Santo Tomas (Batangas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Santo Tomas
Lage von Santo Tomas in der Provinz Batangas
Karte
Basisdaten
Region: CALABARZON
Provinz: Batangas
Barangays: 30
Distrikt: 3. Distrikt von Batangas
PSGC: 041028000
Einkommensklasse: 1. Einkommensklasse
Haushalte: 15.712
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 124.740
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 14° 5′ N, 121° 11′ O14.0833121.18195Koordinaten: 14° 5′ N, 121° 11′ O
Postleitzahl: 4234
Bürgermeister: Edna P. Sanchez
Geographische Lage auf den Philippinen
Santo Tomas (Philippinen)
Santo Tomas
Santo Tomas

Santo Tomas ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Batangas. Sie hat 124.740 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010). In der Gemeinde befindet sich ein Campus der Polytechnic University of the Philippines.

Politik[Bearbeiten]

Bürgermeisterin ist Edna P. Sanchez die Frau des Provinzgouverneurs der Provinz Batangas Arman Sanchez.

Baranggays[Bearbeiten]

Santo Tomas ist politisch unterteilt in 30 Baranggays:

  • Barangay I (Pob.)
  • Barangay II (Pob.)
  • Barangay III (Pob.)
  • Barangay IV (Pob.)
  • San Agustin
  • San Antonio
  • San Bartolome
  • San Felix
  • San Fernando
  • San Francisco
  • San Isidro Norte
  • San Isidro Sur
  • San Joaquin
  • San Jose
  • San Juan
  • San Luis
  • San Miguel
  • San Pablo \ Blenda
  • San Pedro
  • San Rafael
  • San Roque
  • San Vicente
  • Santa Ana
  • Santa Anastacia
  • Santa Clara \ Rodel
  • Santa Cruz
  • Santa Elena
  • Santa Maria
  • Santiago
  • Santa Teresita