Sara Gross

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sara Gross (* 26. März 1976 in Sarnia) ist eine professionelle Duathletin, Triathletin, Triathlon-Europameisterin (2005) und Ironman-Siegerin (2014) aus Kanada.

Werdegang[Bearbeiten]

1991 zog Sara Gross mit ihren Eltern in die Vereinigten Arabischen Emirate und lebte einige Jahre in Dubai. Seit 1999 betreibt sie Triathlon und wurde 2003 in Spanien auf Ibiza im Alter von 27 Jahren Weltmeisterin auf der Langdistanz in ihrer Altersgruppe (25–29).

2005 wurde sie in Schweden Triathlon-Europameisterin über die Langdistanz (4 km Schwimmen, 120 km Radfahren und 30 km Laufen).

Im Mai 2014 gewann sie den Ironman Brasil.
Sara Gross lebt in Penticton (British Columbia) und sie wird trainiert von ihrem Partner Clint Lien.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. O'Donnell Wins Another - Hoogland Wins Her First in Calgary
  2. Team Bennett takes Augusta
  3. Ironman Cozumel 2011: Tajsich und Thomschke werden beste Deutsche
  4. Western Australia: Kristensen und Shortis holen Ironman-Titel

Weblinks[Bearbeiten]