Sarah Greenwood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sarah Greenwood ist eine britische Szenenbildnerin und Artdirectorin. In der Kategorie Bestes Szenenbild wurde sie bislang viermal für einen Oscar nominiert.

Leben[Bearbeiten]

Zu Beginn ihrer Karriere arbeitete Greenwood hauptsächlich für zahlreiche Fernsehproduktionen, darunter zum Beispiel die Trilogie zu Die Chroniken von Narnia, die ab 1988 auf BBC ausgestrahlt wurde.

Erstmals für einen Kinofilm arbeitete sie 2005 in dem Drama Stolz und Vorurteil. Für diese Arbeit wurde sie 2006 in der Kategorie Bestes Szenenbild für einen Oscar nominiert.

Große Ehren wurden ihr auch für ihre Leistungen in dem Film Abbitte aus dem Jahr 2007 zuteil. Neben einer erneuten Oscarnominierung gewann sie den BAFTA-Award und gemeinsam mit dem Kameramann Seamus McGarvey und der Kostümdesignerin Jacqueline Durran den Evening Standard British Film Award für die Beste technische Leistung. Zudem gewann sie den Hollywood Film Award als Szenenbildnerin des Jahres.

Auch ihr nächster Film Sherlock Holmes brachte ihr 2010 eine Nominierung bei den Oscars und den Saturn Awards, sowie den Gewinn des Art Directors Guild Award ein.

Sarah Greenwood ist die Mutter des Jungschauspielers Mackintosh Muggleton (* 16. Februar 1994), der 2007 durch seine Rolle als Andy Harris im Endzeit-Horrorthriller 28 Weeks Later bekannt wurde.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

Oscar

  • 2006: Nominierung in der Kategorie Bestes Szenenbild für Stolz und Vorurteil
  • 2008: Nominierung in der Kategorie Bestes Szenenbild für Abbitte
  • 2006: Nominierung in der Kategorie Bestes Szenenbild für Sherlock Holmes

BAFTA Awards

  • 1997: Nominierung für den British Academy Television Award in der Kategorie Best Design für The Tenant of Wildfell Hall
  • 2004: Nominierung für den British Academy Television Award in der Kategorie Bestes Szenenbild für Charles II: The Power & the Passion
  • 2008: Gewinnerin des British Academy Film Award in der Kategorie Bestes Szenenbild für Abbitte

Evening Standard British Film Award

  • 2008: Gewinnerin in der Kategorie Beste technische Leistung für Abbitte

Art Directors Guild Award

  • 2008: Nominierung in der Kategorie Bestes Szenenbild für Abbitte
  • 2010: Gewinnerin in der Kategorie Bestes Szenenbild für Sherlock Holmes

Saturn Award

  • 2010: Nominierung in der Kategorie Bestes Szenenbild für Sherlock Holmes

Hollywood Film Award

  • 2008: Szenenbildnerin des Jahres

RTS Television Award

  • 1997: Gewinnerin in der Kategorie Bestes Szenenbild - Drama für The Tenant of Wildfell Hall

Weblinks[Bearbeiten]