Sarah Patterson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Sarah Patterson (Begriffsklärung) aufgeführt.

Sarah Patterson (* 22. April 1972) ist eine englische Filmschauspielerin.

Biografie[Bearbeiten]

Sie gab ihr Filmdebüt 1984 in dem Fantasyfilm Die Zeit der Wölfe von Neil Jordan, wo sie in der Rolle der Rosaleen überzeugte. Ihr zweiter Film war Schneewittchen (1987), in dem sie erneut die Hauptrolle spielte. Danach unterbrach Patterson ihre Schauspielkarriere und nahm diese erst im neuen Jahrtausend wieder auf, als sie in den von Lisa Gornick produzierten Filmen Do I Love You? (2003) und Tick Tock Lullaby (2007) mitwirkte.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]