Saras

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saras S.p.A
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN IT0000433307
Gründung 1962
Sitz Sarroch, Italien
Leitung Angelo Moratti [1]
Mitarbeiter 1.905 (31. Dezember 2007)
Umsatz 6,664 Mrd. EUR (2007)
Branche Erdölwirtschaft, Energie
Website www.saras.it
Raffinerie bei Sarroch

Saras ist ein italienisches Energieunternehmen mit rechtlichem Firmensitz in Sarroch, Sardinien, und operativem Hauptsitz in Mailand.

Saras ist in der Erdölwirtschaft und des Weiteren in der Energieversorgung in Italien tätig. Das Unternehmen wurde 1962 von Angelo Moratti gegründet und ist vorwiegend in Italien und Spanien tätig. Mehrheitsaktionärin ist mit 62,461 Prozent die Angelo Moratti S.a.p.A., die Familienholding der Familie Moratti, zu der auch Massimo Moratti, Sohn des Firmengründers, gehört. Die Aktien der Saras S.p.A. sind an der Mailänder Börse notiert.

Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 1.900 Mitarbeiter und erzielte 2007 einen Umsatz von 6,664 Milliarden Euro.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.saras.it/saras/pages/aboutus/boardofdirectors/executiveboard?ref=2

Weblinks[Bearbeiten]