Sardes (Titularerzbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sardes (ital.: Sardi) ist ein Titularerzbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen antiken Bischofssitz in der Stadt Sardes, die sich in der kleinasiatischen Landschaft und spätantiken römischen Provinz Lydien befand.

Titularerzbischöfe von Sardes
Nr. Name Amt von bis
1 Domenico Invitti 5. September 1725
2 Binkentios Coressi Koadjutorvikar von Konstantinopel
Apostolischer Vikar von Konstantinopel (Türkei)
12. Oktober 1814 7. März 1835
3 Francesco Saverio Pescetto OCD Apostolischer Vikar von Malabar (Indien) 10. April 1840 7. Dezember 1844
4 Jean-Marie Mioland Koadjutorerzbischof von Toulouse (Frankreich) 2. April 1849 29. September 1851
5 Pietro Gianelli Kurienerzbischof 5. April 1858 31. März 1875
6 Filippo Manetti Kanoniker der Lateranbasilika 17. September 1875 28. September 1879
7 Vincenzo Vannutelli Apostolischer Vikar von Konstantinopel (Türkei)
Apostolischer Nuntius
23. Januar 1880 4. Juni 1891
8 Salvatore Palmieri emeritierter Bischof von Rossano (Italien) 14. Dezember 1891 16. Januar 1893
9 Giulio Tonti Apostolischer Administrator von Port-au-Prince (Haiti) 15. Juli 1893 1. Oktober 1894
10 Giovanni Ponzi Kanoniker der Lateranbasilika 18. März 1895 8. April 1896
11 Benedetto Lorenzelli Apostolischer Nuntius 30. November 1896 14. November 1904
12 Giuseppe Aversa Apostolischer Nuntius 25. Mai 1906 12. April 1917
13 Eugenio Pacelli Apostolischer Nuntius 20. April 1917 16. Dezember 1929
14 Arthur Hinsley Apostolischer Delegat 9. Januar 1930 1. April 1935
15 Antonino Arata Apostolischer Nuntius 11. Juli 1935 25. August 1948
16 Giovanni Urbani Weihbischof in Venedig (Italien) 27. November 1948 14. April 1955
17 Giuseppe Maria Sensi Apostolischer Nuntius 21. Mai 1955 24. Mai 1976

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]