Saryschagan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Ortschaft Saryschagan in Kasachstan. Zum nahegelegene gleichnamigen Raketenstartplatz und militärischen Versuchsgelände siehe Saryschagan (Raketenstartplatz).
Saryschagan
Сарышаган
Staat: KasachstanKasachstan Kasachstan
Gebiet: Qaraghandy
Koordinaten: 47° 0′ N, 77° 16′ O4777.266666666667Koordinaten: 47° 0′ 0″ N, 77° 16′ 0″ O
 
Einwohner: 4.429 (2009)
 
Zeitzone: EKST (UTC+6)
Postleitzahl: 100314
Kfz-Kennzeichen: M
 
Gemeindeart: Stadtbezirk
Saryschagan (Kasachstan)
Saryschagan
Saryschagan

Saryschagan (kasachisch Сарышаган) ist eine Siedlung im Gebiet Qaraghandy in Kasachstan.

Der Ort mit 4429[1] Einwohnern befindet sich im Süden der Kasachischen Schwelle am Nordufer des Balchaschsees und ist der Verwaltung der Stadt Balqasch unterstellt.

Postleitzahl: 100314.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Siedlung wurde am 16. Juli 1954 in der Nähe des gleichnamigen 1958 in Betrieb gegangenen Versuchsgeländes für Raketen- und Flugzeugabwehr gegründet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Население Республики Казахстан Итоги Национальной переписи населения Республики Казахстан 2009 года (Census 2009)