Sascha Fischer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sascha Fischer
Spielerinformationen
Voller Name Sascha Fischer
Geburtstag 24. Dezember 1971
Geburtsort Stuttgart, Deutschland
Größe 208 cm
Verein
Verein Le Bugue AC
Position Zweite-Reihe-Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)

1996 - 2003
2003 - 2006
2006 - 2008
DSV Hannover 78
CS Bourgoin-Jallieu
CA Périgueux
Le Bugue AC


6 (0)
17 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2006 - 2008 Deutschland 27 (0)

Stand: 27. Juni 2012

Sascha Fischer (* 24. Dezember 1971) ist ein ehemaliger deutscher Rugby-Union-Spieler.

Fischer kam vom Volleyball zum Rugby und spielte anfangs für den DSV Hannover 78, bevor er schließlich nach Frankreich wechselte und dort viele Jahre als Profi tätig war. Für den CS Bourgoin-Jallieu spielte er im renommierten Heineken Cup mit. Bis 2009 war er als Spieler des Le Bugue AC in der Fédérale 1 im Einsatz. Mit 2,08 Meter ist der Zweite-Reihe-Stürmer einer der längsten Spieler des europäischen Rugbys. In der deutschen Rugby-Nationalmannschaft bestritt Fischer 27 Länderspiele. Er zeichnete sich durch robustes Spiel, Schlagfertigkeit und Spielübersicht aus.

Weblink[Bearbeiten]