Satellite Awards 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 13. Verleihung der US-amerikanischen Satellite Awards, welche die International Press Academy (IPA) jedes Jahr in verschiedenen Film- und Medienkategorien vergibt, fand am Sonntag, den 14. Dezember 2008 in Los Angeles statt. Bei den 13. Satellite Awards wurden Filme und Serien des Jahres 2008 geehrt.

Gewinner und Nominierte im Bereich Film[Bearbeiten]

Bester Film (Drama)[Bearbeiten]

Slumdog Millionär

Bester Film (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Happy-Go-Lucky

Bester Hauptdarsteller (Drama)[Bearbeiten]

Richard JenkinsEin Sommer in New York – The Visitor

Leonardo DiCaprioZeiten des Aufruhrs
Frank LangellaFrost/Nixon
Sean PennMilk
Mickey RourkeThe Wrestler
Mark RuffaloWhat Doesn’t Kill You

Beste Hauptdarstellerin (Drama)[Bearbeiten]

Angelina JolieDer fremde Sohn

Anne HathawayRachels Hochzeit
Melissa LeoFrozen River
Meryl StreepGlaubensfrage
Kristin Scott ThomasSo viele Jahre liebe ich dich
Kate WinsletDer Vorleser

Bester Hauptdarsteller (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Ricky GervaisWen die Geister lieben

Josh BrolinW. – Ein missverstandenes Leben
Michael CeraNick und Norah – Soundtrack einer Nacht
Brendan GleesonBrügge sehen… und sterben?
Sam RockwellChoke – Der Simulant
Mark RuffaloBrothers Bloom

Beste Hauptdarstellerin (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Sally HawkinsHappy-Go-Lucky

Kat DenningsNick und Norah – Soundtrack einer Nacht
Catherine DeneuveUn conte de Noël
Lisa KudrowKabluey
Debra MessingNothing Like the Holidays
Meryl StreepMamma Mia!

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten]

Michael ShannonZeiten des Aufruhrs

Robert Downey jr.Tropic Thunder
James FrancoMilk
Philip Seymour HoffmanGlaubensfrage
Heath LedgerThe Dark Knight
Rade ŠerbedžijaFugitive Pieces

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten]

Rosemarie DeWittRachels Hochzeit

Penélope CruzElegy oder die Kunst zu lieben
Angelica HustonChoke – Der Simulant
Beyonce KnowlesCadillac Records
Sophie OkonedoDie Bienenhüterin
Emma ThompsonWiedersehen mit Brideshead

Bester Dokumentarfilm[Bearbeiten]

Anita O'Day: The Life of a Jazz Singer
Man on Wire

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten]

Gomorrha – Reise in das Reich der Camorra (Gomorrha), Italien

Bester Film (Animationsfilm oder Real-/Animationsfilm)[Bearbeiten]

WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf

Beste Regie[Bearbeiten]

Danny BoyleSlumdog Millionär

Stephen DaldryDer Vorleser
Ron HowardFrost/Nixon
Thomas McCarthyEin Sommer in New York – The Visitor
Christopher NolanThe Dark Knight
Gus Van SantMilk

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten]

Frost/NixonPeter Morgan

Bestes Originaldrehbuch[Bearbeiten]

Ein Sommer in New York – The VisitorThomas McCarthy

Beste Filmmusik[Bearbeiten]

Slumdog MillionärA.R. Rahman

Bester Filmsong[Bearbeiten]

Another Way to DieEin Quantum Trost

Beste Kamera[Bearbeiten]

Australia

Beste Visuelle Effekte[Bearbeiten]

Australia

Bester Filmschnitt[Bearbeiten]

Iron Man

Bester Tonschnitt[Bearbeiten]

The Dark Knight

Bestes Szenenbild[Bearbeiten]

Australia

Bestes Kostümdesign[Bearbeiten]

Die Herzogin

Gewinner und Nominierte im Bereich Fernsehen[Bearbeiten]

Beste Fernsehserie (Drama)[Bearbeiten]

Dexter

Beste Fernsehserie (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Tracey Ullman's State of the Union

Beste Miniserie[Bearbeiten]

Cranford

Bester Fernsehfilm[Bearbeiten]

Filth: The Mary Whitehouse Story

Bester Darsteller in einer Serie (Drama)[Bearbeiten]

Bryan CranstonBreaking Bad

Gabriel ByrneIn Treatment – Der Therapeut
Michael C. HallDexter
Jon HammMad Men
Jason IsaacsBrotherhood
David TennantDoctor Who

Beste Darstellerin in einer Serie (Drama)[Bearbeiten]

Anna PaquinTrue Blood

Glenn CloseDamages – Im Netz der Macht
Kathryn ErbeLaw and Order: Criminal Intent
Holly HunterSaving Grace
Sally FieldBrothers and Sisters
Kyra SedgwickThe Closer

Bester Darsteller in einer Serie (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Justin KirkWeeds – Kleine Deals unter Nachbarn

Alec Baldwin30 Rock
Danny DevitoIt’s Always Sunny in Philadelphia
David DuchovnyCalifornication
Jonny Lee MillerEli Stone
Lee PacePushing Daisies

Beste Darstellerin in einer Serie (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Tracey UllmanTracey Ullman's State of the Union

Christina ApplegateSamantha Who?
America FerreraAlles Betty!
Tina Fey30 Rock
Julia Louis-DreyfusThe New Adventures of Old Christine
Mary-Louise ParkerWeeds – Kleine Deals unter Nachbarn

Bester Darsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten]

Paul GiamattiJohn Adams

Benedict CumberbatchThe Last Enemy
Ralph FiennesBernard and Doris
Stellan SkarsgårdGod on Trial
Kevin SpaceyRecount
Tom WilkinsonRecount

Beste Darstellerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten]

Judi DenchCranford

Jacqueline BissetAn Old Fashioned Thanksgiving
Laura LinneyJohn Adams
Phylicia RashadA Raisin in the Sun
Susan SarandonBernard and Doris
Julie WaltersFilth: The Mary Whitehouse Story

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten]

Nelsan EllisTrue Blood

Zeljko IvanekDamages – Im Netz der Macht
Harvey KeitelLife on Mars
John NobleFringe – Grenzfälle des FBI
John SlatteryMad Men
Jimmy SmitsDexter

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten]

Fionnula FlanaganBrotherhood

Kristin ChenowethPushing Daisies
Laura DernRecount
Sarah PolleyJohn Adams
Dianne WiestIn Treatment – Der Therapeut
Chandra WilsonGrey’s Anatomy

Weblinks[Bearbeiten]