Satschchere

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte, Geologie, Verkehr, Kultur

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Sachkhere
საჩხერე
Staat: GeorgienGeorgien Georgien
Region: Imeretien
Koordinaten: 42° 19′ N, 43° 20′ O42.31833333333343.3375510Koordinaten: 42° 19′ N, 43° 20′ O
Höhe: 510 m. ü. M.
 
Einwohner: 6.700 (2002)
Sachkhere (Georgien)
Sachkhere
Sachkhere
Satschchere

Satschchere (georgisch საჩხერე; Sačxere; Sačchere), engl. Sachkhere, ist eine Kleinstadt im nördlichen Bereich der Provinz Imeretien im westlichen Georgien. Sie liegt auf einer Höhe von etwa 510 Metern. Die Stadt hat etwa 6700 Einwohner (2002).

Verkehr[Bearbeiten]

Satschchere hat eine Eisenbahnstation.[1] Bis 2008 war die Stadt außerdem durch den Oberleitungsbus Tschiatura mit der gleichnamigen Stadt verbunden.

Sport[Bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

sonstige Persönlichkeiten, die mit der Stadt in Verbindung stehen[Bearbeiten]

  • Akaki Zereteli (1840-1915, † in Satschchere), Dichter und Politiker sowie eine der Leitfiguren der georgischen Nationalbewegung

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eisenbahnverbindungen in Georgien

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sachkhere – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien