Saturn-Award-Verleihung 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 34. Saturn-Award-Verleihung fand am 24. Juni 2008 statt. Erfolgreichste Produktion mit drei Auszeichnungen wurde Verwünscht.

Nominierungen und Gewinner[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Film Nominierungen
Bester Science-Fiction-Film Cloverfield Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer
I Am Legend
Mimzy – Meine Freundin aus der Zukunft
Sunshine
Transformers
Bester Horrorfilm Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street Zimmer 1408
30 Days of Night
Ghost Rider
Grindhouse
Der Nebel
Bester Fantasyfilm Verwünscht Der Goldene Kompass
Harry Potter und der Orden des Phönix
Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt
Spider-Man 3
Der Sternwanderer
Bester Action-/Adventure-/Thriller-Film 300 Todeszug nach Yuma
Das Bourne Ultimatum
Stirb langsam 4.0
No Country for Old Men
There Will Be Blood
Zodiac – Die Spur des Killers
Bester internationaler Film Tödliche Versprechen – Eastern Promises Wächter des Tages – Dnevnoi Dozor
Das Waisenhaus
Goyas Geister
1 Mord für 2
Black Book
Bester Animationsfilm Ratatouille Die Legende von Beowulf
Triff die Robinsons
Shrek der Dritte
Die Simpsons – Der Film
Könige der Wellen
Beste Regie Zack Snyder 300 Paul Greengrass für Das Bourne Ultimatum
David Yates für Harry Potter und der Orden des Phönix
Frank Darabont für Der Nebel
Sam Raimi für Spider-Man 3
Tim Burton für Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street
Bestes Drehbuch Brad Bird Ratatouille Michael Gordon, Zack Snyder & Kurt Johnstad für 300
Roger Avary & Neil Gaiman für Die Legende von Beowulf
Michael Goldenberg für Harry Potter und der Orden des Phönix
Ethan und Joel Coen für No Country for Old Men
John Logan für Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street
Beste Spezialeffekte Scott Farrar
Scott Benza
Russell Earl
John Frazier
Transformers Chris Watts, Grant Freckelton, Derek Wentworth & Daniel Leduc für 300
Michael L. Fink, Bill Westenhofer, Ben Morris & Trevor Wood für Der Goldene Kompass
Tim Burke, John Richardson, Paul J. Franklin & Greg Butler für Harry Potter und der Orden des Phönix
John Knoll, Hal T. Hickel, Charles Gibson & John Frazier für Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt
Scott Stokdyk, Peter Nofz, Spencer Cook & John Frazier für Spider-Man 3
Beste Musik Alan Menken Verwünscht Tyler Bates für 300
Mark Mancina für Der Klang des Herzens
John Powell für Das Bourne Ultimatum
Nicholas Hooper für Harry Potter und der Orden des Phönix
Jonny Greenwood für There Will Be Blood
Bestes Kostüm Colleen Atwood Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street Michael Wilkinson für 300
Ruth Myers für Der Goldene Kompass
Jany Temime für Harry Potter und der Orden des Phönix
Penny Rose für Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt
Sammy Sheldon für Der Sternwanderer
Bestes Make-Up Ve Neill
Martin Samuel
Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt Davina Lamont & Gino Acevedo für 30 Days of Night
Shaun Smith, Mark Rappaport & Scott Wheeler für 300
Howard Berger, Gregory Nicotero & Jake Garber für Planet Terror
Nick Dudman & Amanda Knight für Harry Potter und der Orden des Phönix
Peter Owen & Ivana Primorac für Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street
Bester Hauptdarsteller Will Smith I Am Legend John Cusack für Zimmer 1408
Gerard Butler für 300
Viggo Mortensen für Tödliche Versprechen – Eastern Promises
Johnny Depp für Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street
Daniel Day-Lewis für There Will Be Blood
Beste Hauptdarstellerin Amy Adams Verwünscht Ashley Judd für Bug
Naomi Watts für Tödliche Versprechen – Eastern Promises
Belén Rueda für Das Waisenhaus
Helena Bonham Carter für Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street
Carice van Houten für Black Book
Bester Nebendarsteller Javier Bardem No Country for Old Men David Wenham für 300
Ben Foster für Todeszug nach Yuma
Justin Long für Stirb langsam 4.0
James Franco für Spider-Man 3
Alan Rickman für Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street
Beste Nebendarstellerin Marcia Gay Harden Der Nebel Lena Headey für 300
Lizzy Caplan für Cloverfield
Rose McGowan für Planet Terror
Imelda Staunton für Harry Potter und der Orden des Phönix
Michelle Pfeiffer für Der Sternwanderer
Bester Nachwuchsschauspieler Freddie Highmore Der Klang des Herzens Josh Hutcherson für Brücke nach Terabithia
Dakota Richards für Der goldene Kompass
Daniel Radcliffe für Harry Potter und der Orden des Phönix
Rhiannon Leigh Wryn für Mimzy – Meine Freundin aus der Zukunft
Alex Etel für Mein Freund, der Wasserdrache

Fernsehen[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Film Nominierungen
Beste Fernsehpräsentation Family Guy für die Folge Blue Harvest The Company – Im Auftrag der CIA
Fallen
Masters of Science Fiction
Tin Man – Kampf um den Smaragd des Lichts
Battlestar Galactica: Razor
Shrek – Oh du Shrekliche
Beste Network-Fernsehserie Lost Heroes
Journeyman – Der ZeitspringerPushing Daisies
Supernatural
Terminator: The Sarah Connor Chronicles
Beste Syndication-/Kabel-Fernsehserie Dexter Die Zauberer vom Waverly Place
Battlestar Galactica
The Closer
Kyle XY
Saving Grace
Stargate – Kommando SG-1
Beste internationale Fernsehserie Doctor Who Meadowlands – Stadt der Angst
Jekyll
Life on Mars – Gefangen in den 70ern
Robin Hood
Torchwood
Bester TV-Hauptdarsteller Matthew Fox Lost Edward James Olmos für Battlestar Galactica
Michael C. Hall für Dexter
Kevin McKidd für Journeyman – Der Zeitspringer
Matt Dallas für Kyle XY
Lee Pace für Pushing Daisies
Beste TV-Hauptdarstellerin Jennifer Love Hewitt Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits Kyra Sedgwick für The Closer
Evangeline Lilly für Lost
Anna Friel für Pushing Daisies
Holly Hunter für Saving Grace
Lena Headey für Terminator: The Sarah Connor Chronicles
Bester TV-Nebendarsteller Michael Emerson Lost Erik King für Dexter
Greg Grunberg für Heroes
Masi Oka für Heroes
Josh Holloway für Lost
Terry O’Quinn für Lost
Beste TV-Nebendarstellerin Elizabeth Mitchell
Summer Glau
Lost
Terminator: The Sarah Connor Chronicles
Jennifer Carpenter für Dexter
Jaime Murray für Dexter
Hayden Panettiere für Heroes
Jaimie Alexander für Kyle XY

Homevideo[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Film Nominierungen
Beste DVD-Veröffentlichung Das Cabinet des Dr. Caligari Behind the Mask
Driftwood
The Man From Earth
The Nines – Dein Leben ist nur ein Spiel
White Noise 2: The Light
Beste DVD-Veröffentlichung eines Klassikers Monster Busters Der Horror-Alligator
Der dunkle Kristall
Im Körper des Feindes
Flash Gordon
Der Hexenjäger
Beste DVD-Veröffentlichung einer Special-Edition Blade Runner (für die Ultimate Collector’s Edition) Big (für die Extended Edition)
Unheimliche Begegnung der dritten Art (für die 30th Anniversary Version)
Death Proof – Todsicher (für Grindhouse Presentation: Extended & Unrated)
Pans Labyrinth (für die Platinum Series)
Troja (für die Director’s Cut: Ultimate Collector’s Edition)
Beste DVD-Veröffentlichung einer Fernsehserie Heroes (für Staffel 1) Eureka – Die geheime Stadt (für Staffel 1)
Hustle – Unehrlich währt am längsten (für Staffel 2-3)
Lost (für Staffel 3)
Planet Erde (für die komplette BBC-Serie)
Spooks – Im Visier des MI5 (für Volume 4-5)
Beste DVD-Neuveröffentlichung einer Fernsehserie Twin Peaks (für The Definitive Gold Box Edition) Planet der Giganten (für die komplette Serie)
Kobra, übernehmen Sie (für Staffel 2-3)
Verrückter wilder Westen (für Staffel 2-3)
Great Performances (für die Episode Count Dracula)

Ehrenpreise[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Film Nominierungen
Filmmaker’s Showcase Award Matt Reeves
George Pal Memorial Award Guillermo del Toro
Life Career Award Robert Halmi Sr.
Robert Halmi Jr.

Weblinks[Bearbeiten]