Saturn-Award-Verleihung 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 40. Saturn-Award-Verleihung fand am 26. Juni 2014 im kalifornischen Burbank statt. Signifikante Änderungen waren die Einführung zwei neuer Kategorien: Beste Comicverfilmung und Bester TV-Nachwuchsschauspieler. Außerdem wird die Kategorie für den besten Thriller erstmals eigenständig bewertet. Die Nominierungen wurden am 25. Februar 2014 bekannt gegeben.

Im Filmbereich erhielten Gravity und Der Hobbit: Smaugs Einöde mit je acht Nominierungen die meisten Nennungen, gefolgt von Die Tribute von Panem – Catching Fire mit sieben. Im Fernsehbereich wurden Breaking Bad, Falling Skies und Game of Thrones je fünfmal nominiert, gefolgt von American Horror Story: Coven, Hannibal, Under the Dome und The Walking Dead, die alle je vier Nominierungen erhielten.

Erfolgreichste Produktion wurde Gravity mit fünf Siegen; im Fernsehen konnten Breaking Bad und The Walking Dead in je vier Kategorien gewinnen.

Nominierungen und Gewinner[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Film Nominierungen
Bester Science-Fiction-Film Gravity Ender’s Game – Das große Spiel
Die Tribute von Panem – Catching Fire
Pacific Rim
Riddick
Star Trek Into Darkness
Bester Fantasyfilm Her Alles eine Frage der Zeit
Der Hobbit: Smaugs Einöde
Jack and the Giants
Die fantastische Welt von Oz
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
Bester Horrorfilm Conjuring – Die Heimsuchung Carrie
Mama
The Purge – Die Säuberung
Das ist das Ende
Warm Bodies
Bester Action-/Adventurefilm Fast & Furious 6 Die Bücherdiebin
Jack Ryan: Shadow Recruit
Lone Ranger
Lone Survivor
Rush – Alles für den Sieg
Bester Thriller World War Z The Call – Leg nicht auf!
The East
Die Unfassbaren – Now You See Me
The Place Beyond the Pines
Prisoners
Bester internationaler Film Big Bad Wolves Blancanieves
Hijacking – Todesangst … In der Gewalt von Piraten
How I Live Now
Stoker
The World’s End
Bester Independentfilm 12 Years a Slave Große Erwartungen
Inside Llewyn Davis
The Invisible Woman
Auge um Auge
Upside Down
Bester Animationsfilm Die Eiskönigin – Völlig unverfroren Ich – Einfach Unverbesserlich 2
Der Mohnblumenberg
Die Monster Uni
Beste Comicverfilmung Iron Man 3 Man of Steel
Thor – The Dark Kingdom
Wolverine: Weg des Kriegers
Beste Regie Alfonso Cuarón Gravity J. J. Abrams für Star Trek Into Darkness
Peter Berg für Lone Survivor
Peter Jackson für Der Hobbit: Smaugs Einöde
Francis Lawrence für Die Tribute von Panem – Catching Fire
Guillermo del Toro für Pacific Rim
Bestes Drehbuch Spike Jonze Her Fran Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson & Guillermo del Toro für Der Hobbit: Smaugs Einöde
Ethan & Joel Coen für Inside Llewyn Davis
Alfonso Cuarón & Jonás Cuarón für Gravity
Jennifer Lee für Die Eiskönigin – Völlig unverfroren
Edgar Wright & Simon Pegg für The World’s End
Bester Schnitt Alfonso Cuarón
Mark Sanger
Gravity Peter Amundson & John Gilroy für Pacific Rim
Alan Edward Bell für Die Tribute von Panem – Catching Fire
Mark Day für Alles eine Frage der Zeit
Daniel P. Hanley & Mike Hill für Rush – Alles für den Sieg
Christian Wagner, Kelly Matsumoto & Dylan Highsmith für Fast & Furious 6
Beste Spezialeffekte Tim Webber
Chris Lawrence
David Shirk
Neil Corbould
Gravity Joe Letteri, Eric Saindon, David Clayton & Eric Reynolds für Der Hobbit: Smaugs Einöde
Joe Letteri, John Desjardin & Dan Lemmon für Man of Steel
John Knoll, James E. Price, Clay Pinney & Rocco Larizza für Pacific Rim
Patrick Tubach, Ben Grossmann & Burt Dalton für Star Trek Into Darkness
Jake Morrison, Paul Corbould & Mark Breakspear für Thor – The Dark Kingdom
Beste Musik Haim Frank Ilfman Big Bad Wolves Danny Elfman für Die fantastische Welt von Oz
Howard Shore für Der Hobbit: Smaugs Einöde
Brian Tyler für Iron Man 3
Brian Tyler für Die Unfassbaren – Now You See Me
John Williams für Die Bücherdiebin
Beste Ausstattung Dan Hennah Der Hobbit: Smaugs Einöde Philip Messina für Die Tribute von Panem – Catching Fire
Andrew Neskoromny & Carol Spier für Pacific Rim
Andy Nicholson für Gravity
Jan Roelfs für 47 Ronin
Robert Stromberg für Die fantastische Welt von Oz
Bestes Kostüm Trish Summerville Die Tribute von Panem – Catching Fire Gary Jones für Die fantastische Welt von Oz
Michael Kaplan für Star Trek Into Darkness
Wendy Partridge für Thor – The Dark Kingdom
Beatrix Aruna Pasztor für Große Erwartungen
Penny Rose für 47 Ronin
Bestes Make-Up Donald Mowat Prisoners Patrick Baxter, Jane O’Kane & Roger Murray für Evil Dead
Peter King, Rick Findlater & Richard Taylor für Der Hobbit: Smaugs Einöde
Howard Berger, Janie Kelman & Peter Montagna für Lone Survivor
Fae Hammond, Mark Coulier & Kirstin Chalmers für Rush – Alles für den Sieg
Karen Cohen, David White & Elizabeth Yianni-Georgiou für Thor – The Dark Kingdom
Bester Hauptdarsteller Robert Downey junior Iron Man 3 Oscar Isaac für Inside Llewyn Davis
Simon Pegg für The World’s End
Joaquín Phoenix für Her
Brad Pitt für World War Z
Ben Stiller für Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
Beste Hauptdarstellerin Sandra Bullock Gravity Halle Berry für The Call – Leg nicht auf!
Martina Gedeck für Die Wand
Jennifer Lawrence für Die Tribute von Panem – Catching Fire
Emma Thompson für Saving Mr. Banks
Mia Wasikowska für Stoker
Bester Nebendarsteller Ben Kingsley Iron Man 3 Daniel Brühl für Rush – Alles für den Sieg
George Clooney für Gravity
Benedict Cumberbatch für Star Trek Into Darkness
Harrison Ford für Ender’s Game – Das große Spiel
Tom Hiddleston für Thor – The Dark Kingdom
Bill Nighy für Alles eine Frage der Zeit
Beste Nebendarstellerin Scarlett Johansson Her Nicole Kidman für Stoker
Melissa Leo für Prisoners
Evangeline Lilly für Der Hobbit: Smaugs Einöde
Jena Malone für Die Tribute von Panem – Catching Fire
Emily Watson für Die Bücherdiebin
Bester Nachwuchsschauspieler Chloë Grace Moretz Carrie Asa Butterfield für Ender’s Game – Das große Spiel
Sophie Nélisse für Die Bücherdiebin
Saoirse Ronan für How I Live Now
Ty Simpkins für Iron Man 3
Dylan Sprayberry für Man of Steel

Fernsehen[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Serie Nominierungen
Beste Network-Fernsehserie Hannibal
Revolution
Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.
The Blacklist
The Following
Sleepy Hollow
Under the Dome
Beste Syndication-/Kabel-Fernsehserie The Walking Dead American Horror Story: Coven
The Americans
Continuum
Dexter
Haven
Beste Fernsehpräsentation Breaking Bad Bates Motel
Black Sails
Falling Skies
Game of Thrones
Vikings
Beste Jugendserie Teen Wolf Arrow
Pretty Little Liars
Supernatural
Vampire Diaries
Bester TV-Hauptdarsteller Mads Mikkelsen Hannibal Kevin Bacon für The Following
Bryan Cranston für Breaking Bad
Hugh Dancy für Hannibal
Freddie Highmore für Bates Motel
James Spader für The Blacklist
Noah Wyle für Falling Skies
Beste TV-Hauptdarstellerin Vera Farmiga Bates Motel Jennifer Carpenter für Dexter
Anna Gunn für Breaking Bad
Jessica Lange für American Horror Story: Coven
Rachel Nichols für Continuum
Keri Russell für The Americans
Bester TV-Nebendarsteller Aaron Paul Breaking Bad Nikolaj Coster-Waldau für Game of Thrones
Erik Knudsen für Continuum
David Lyons für Revolution
Dean Norris für Under the Dome
James Purefoy für The Following
Beste TV-Nebendarstellerin Melissa McBride The Walking Dead Kathy Bates für American Horror Story: Coven
Sarah Carter für Falling Skies
Gwendoline Christie für Game of Thrones
Michelle Fairley für Game of Thrones
Elizabeth Mitchell für Revolution
Bester TV-Gastdarsteller Robert Forster Breaking Bad Stephen Collins für Falling Skies
Danny Huston für American Horror Story: Coven
David Morrissey für The Walking Dead
Charlotte Rampling für Dexter
Gina Torres für Hannibal
Bester TV-Nachwuchsschauspieler Chandler Riggs The Walking Dead Colin Ford für Under the Dome
Jared S. Gilmore für Once Upon a Time – Es war einmal…
Jack Gleeson für Game of Thrones
Connor Jessup für Falling Skies
Mackenzie Lintz für Under the Dome

Homevideo[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Film/Serie Nominierungen
Beste DVD- oder Blu-ray-Veröffentlichung Big Ass Spider! The Brass Teapot
Curse of Chucky
Mischief Night
Solomon Kane
Twixt
You’re Next
Beste DVD- oder Blu-ray-Kollektion Chucky: Die komplette Sammlung The Bowery Boys Collection: Volumes 2 and 3
Freitag der 13.: Die komplette Filmreihe
Die James-Dean-Sammlung
Die Mad-Max-Trilogie
Die Zatōichi-Sammlung
Beste Veröffentlichung eines Klassikers Halloween 35th Anniversary Edition Die phantastische Reise
Bis das Blut gefriert
Das Kabinett des Professor Bondi
Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens
The Wicker Man
Beste DVD- oder Blu-ray-Veröffentlichung einer Fernsehserie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert
(Staffel 3, 4 & 5)
The Adventures of Superboy (Staffel 3)
Search: Die komplette Serie
Under the Dome (Staffel 1)
The Walking Dead (Staffel 3)
The White Queen (Staffel 1)

Weblinks[Bearbeiten]