Saturn Award für den besten Hauptdarsteller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folgende Darsteller haben den Saturn Award für den besten Hauptdarsteller (in einem Film) gewonnen.

Jahr Preisträger Film Weitere Nominierungen
1976 Don Johnson
James Caan
A Boy and His Dog
Rollerball
keine weiteren Nominierungen
1977 David Bowie Der Mann, der vom Himmel fiel keine weiteren Nominierungen
1978 George Burns Oh Gott… Richard Dreyfuss für Unheimliche Begegnung der dritten Art
William Shatner für Mörderspinnen
Harrison Ford für Krieg der Sterne
Mark Hamill für Krieg der Sterne
Michael York für Die Insel des Dr. Moreau
1979 Warren Beatty Der Himmel soll warten Laurence Olivier für The Boys from Brazil
Donald Sutherland für Die Körperfresser kommen
Christopher Reeve für Superman
Christopher Lee für The Wicker Man
1980 George Hamilton Liebe auf den ersten Biss Christopher Lee für Arabian Adventure
Frank Langella für Dracula
William Shatner für Star Trek: Der Film
Malcolm McDowell für Flucht in die Zukunft
1981 Mark Hamill Das Imperium schlägt zurück Dennis Christopher für Fade to Black
Kirk Douglas für Der letzte Countdown
Alan Arkin für Simon der Außerirdische
Christopher Reeve für Ein tödlicher Traum
1982 Harrison Ford Indiana Jones – Jäger des verlorenen Schatzes Donald Pleasence für Halloween 2 – Das Grauen kehrt zurück
Sean Connery für Outland – Planet der Verdammten
Christopher Reeve für Superman II – Allein gegen alle
Albert Finney für Wolfen
1983 William Shatner Star Trek II: Der Zorn des Khan Christopher Reeve für Das Mörderspiel
Henry Thomas für E. T. – Der Außerirdische
Mel Gibson für Mad Max II – Der Vollstrecker
Lee Horsley für Talon im Kampf gegen das Imperium
1984 Mark Hamill Die Rückkehr der Jedi-Ritter Roy Scheider für Das fliegende Auge
Christopher Walken für Dead Zone
Christopher Reeve für Superman III – Der stählerne Blitz
Matthew Broderick für WarGames
1985 Jeff Bridges Starman Harrison Ford für Indiana Jones und der Tempel des Todes
George Burns für Oh Gott! Du Teufel
William Shatner für Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock
Arnold Schwarzenegger für Terminator
1986 Michael J. Fox Zurück in die Zukunft Hume Cronyn für Cocoon
Louis Gossett junior für Enemy Mine – Geliebter Feind
Chris Sarandon für Die rabenschwarze Nacht – Fright Night
James Karen für Verdammt, die Zombies kommen
1987 Jeff Goldblum Die Fliege Michael Biehn für Aliens – Die Rückkehr
Anthony Perkins für Psycho III
Leonard Nimoy für Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart
William Shatner für Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart
1988 Jack Nicholson Die Hexen von Eastwick Michael Nouri für The Hidden – Das unsagbar Böse
Arnold Schwarzenegger für Predator
Lance Henriksen für Das Halloween Monster
Peter Weller für RoboCop
Terry O’Quinn für Spur in den Tod II
1990 Tom Hanks Big Hume Cronyn für Cocoon II – Die Rückkehr
Jeremy Irons für Die Unzertrennlichen
James Spader für The Ripper
Bill Murray für Die Geister, die ich rief
Bob Hoskins für Falsches Spiel mit Roger Rabbit
1991 Jeff Daniels Arachnophobia Ed Harris für Abyss – Abgrund des Todes
Jack Nicholson für Batman
Liam Neeson für Darkman – Der Mann mit der Gesichtsmaske
Warren Beatty für Dick Tracy
Patrick Swayze für Ghost – Nachricht von Sam
Harrison Ford für Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
Axel Jodorowsky für Santa sangre
Arnold Schwarzenegger für Die totale Erinnerung – Total Recall
1992 Anthony Hopkins Das Schweigen der Lämmer Jeff Bridges für König der Fischer
Robin Williams für König der Fischer
James Caan für Misery
Kevin Costner für Robin Hood – König der Diebe
Arnold Schwarzenegger für Terminator 2 – Tag der Abrechnung
1993 Gary Oldman Dracula Raul Julia für Die Addams Family
Bruce Willis für Der Tod steht ihr gut
Chevy Chase für Jagd auf einen Unsichtbaren
John Lithgow für Mein Bruder Kain
Michael Gambon für Toys
Robin Williams für Toys
1994 Robert Downey Jr. 4 himmlische Freunde Robert Patrick für Fire in the Sky
Bill Murray für Und täglich grüßt das Murmeltier
Arnold Schwarzenegger für Last Action Hero
Max von Sydow für Needful Things – In einer kleinen Stadt
Christian Slater für True Romance
Jeff Bridges für Spurlos
1995 Martin Landau Ed Wood Tom Hanks für Forrest Gump
Kenneth Branagh für Mary Shelleys Frankenstein
Tom Cruise für Interview mit einem Vampir
Brad Pitt für Interview mit einem Vampir
Arnold Schwarzenegger für True Lies – Wahre Lügen
Jack Nicholson für Wolf – Das Tier im Manne
1996 George Clooney From Dusk Till Dawn Pierce Brosnan für GoldenEye
Robin Williams für Jumanji
Morgan Freeman für Sieben
Ralph Fiennes für Strange Days
Bruce Willis für Twelve Monkeys
1997 Eddie Murphy Der verrückte Professor Michael J. Fox für The Frighteners
Jeff Goldblum für Independence Day
Will Smith für Independence Day
Patrick Stewart für Star Trek: Der erste Kontakt
Bill Paxton für Twister
1998 Pierce Brosnan Der Morgen stirbt nie Al Pacino für Im Auftrag des Teufels
Nicolas Cage für Im Körper des Feindes
John Travolta für Im Körper des Feindes
Will Smith für Men in Black
Kevin Costner für Postman
1999 James Woods Vampire Edward Norton für American History X
Bruce Willis für Armageddon
Anthony Hopkins für Rendezvous mit Joe Black
Jim Carrey für Die Truman Show
David Duchovny für Akte X – Der Film
2000 Tim Allen Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall Keanu Reeves für Matrix
Brendan Fraser für Die Mumie
Bruce Willis für The Sixth Sense
Johnny Depp für Sleepy Hollow
Liam Neeson für Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung
2001 Hugh Jackman X-Men Arnold Schwarzenegger für The 6th Day
Russell Crowe für Gladiator
Jim Carrey für Der Grinch
Clint Eastwood für Space Cowboys
Chow Yun-Fat für Tiger and Dragon
2002 Tom Cruise Vanilla Sky Johnny Depp für From Hell
Anthony Hopkins für Hannibal
Kevin Spacey für K-PAX
Billy Bob Thornton für The Man Who Wasn’t There
Guy Pearce für Memento
2003 Robin Williams One Hour Photo Pierce Brosnan für Stirb an einem anderen Tag
Viggo Mortensen für Der Herr der Ringe: Die zwei Türme
Tom Cruise für Minority Report
George Clooney für Solaris
Tobey Maguire für Spider-Man
2004 Elijah Wood Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs Albert Finney für Big Fish
Tom Cruise für Last Samurai
Viggo Mortensen für Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Johnny Depp für Fluch der Karibik
Crispin Glover für Willard
2005 Tobey Maguire Spider-Man 2 Matt Damon für Die Bourne Verschwörung
Tom Cruise für Collateral
Jim Carrey für Vergiss mein nicht!
Johnny Depp für Wenn Träume fliegen lernen
Christian Bale für Der Maschinist
2006 Christian Bale Batman Begins Viggo Mortensen für A History of Violence
Robert Downey junior für Kiss Kiss, Bang Bang
Pierce Brosnan für Mord und Margaritas
Hayden Christensen für Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
Tom Cruise für Krieg der Welten
2007 Brandon Routh Superman Returns Daniel Craig für Casino Royale
Clive Owen für Children of Men
Hugh Jackman für The Fountain
Tom Cruise für Mission: Impossible III
Will Ferrell für Schräger als Fiktion
2008 Will Smith I Am Legend John Cusack für Zimmer 1408
Gerard Butler für 300
Viggo Mortensen für Tödliche Versprechen – Eastern Promises
Johnny Depp für Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street
Daniel Day-Lewis für There Will Be Blood
2009 Robert Downey Jr. Iron Man Christian Bale für The Dark Knight
Tom Cruise für Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat
Harrison Ford für Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Brad Pitt für Der seltsame Fall des Benjamin Button
Will Smith für Hancock
2010 Sam Worthington Avatar – Aufbruch nach Pandora Tobey Maguire für Brothers
Sam Rockwell für Moon
Robert Downey Jr. für Sherlock Holmes
Denzel Washington für The Book of Eli
Viggo Mortensen für The Road
2011 Jeff Bridges Tron: Legacy Leonardo DiCaprio für Inception
Leonardo DiCaprio für Shutter Island
George Clooney für The American
Robert Downey Jr. für Iron Man 2
Ryan Reynolds für Buried - Lebend begraben
2012 Michael Shannon Take Shelter – Ein Sturm zieht auf Ben Kingsley für Hugo Cabret
Tom Cruise für Mission: Impossible – Phantom Protokoll
Dominic Cooper für The Devil’s Double
Chris Evans für Captain America – The First Avenger
Antonio Banderas für Die Haut, in der ich wohne
2013 Matthew McConaughey Killer Joe Christian Bale für The Dark Knight Rises
Daniel Craig für James Bond 007 – Skyfall
Martin Freeman für Der Hobbit – Eine unerwartete Reise
Hugh Jackman für Les Misérables
Joseph Gordon-Levitt für Looper
2014 Robert Downey junior für Iron Man 3
Oscar Isaac für Inside Llewyn Davis
Simon Pegg für The World’s End
Joaquín Phoenix für Her
Brad Pitt für World War Z
Ben Stiller für Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Weblinks[Bearbeiten]