Sauber C15

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Sauber C15 war ein Formel-1-Rennwagen und der Einsatzwagen von Red Bull Sauber Ford für die Saison 1996. Die Fahrer waren Johnny Herbert und Heinz-Harald Frentzen. Am Saisonende belegte Sauber mit elf Punkten den siebten Platz in der Konstrukteurswertung.

Der Sauber C15 wurde von Leo Ress konstruiert und wurde von einem Ford-Zetec-R-V10-Motor mit 2994 cm³ Hubraum angetrieben. Der Treibstoff des Rennwagens kam von Elf.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Fahrer Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Punkte Rang
Formel-1-Saison 1996 Flag of Australia.svg Flag of Brazil.svg Flag of Argentina.svg Flag of Europe.svg Flag of San Marino.svg Flag of Monaco.svg Flag of Spain.svg Flag of Canada.svg Flag of France.svg Flag of the United Kingdom.svg Flag of Germany.svg Flag of Hungary.svg Flag of Belgium (civil).svg Flag of Italy.svg Flag of Portugal.svg Flag of Japan.svg 11 7.
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Johnny Herbert 14 DNF DNF 9 7 DNF 3 DNF 7 DSQ 9 DNF DNF DNF 9* 8 10
DeutschlandDeutschland Heinz-Harald Frentzen 15 8 DNF DNF DNF DNF 4* 4 DNF DNF 8 8 DNF DNF DNF 7 6

Weblinks[Bearbeiten]