Sauce (Corrientes)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sauce
Basisdaten
Lage 30° 5′ S, 58° 47′ W-30.088888888889-58.78888888888936Koordinaten: 30° 5′ S, 58° 47′ W
Höhe ü. d. M.: 36 m
Einwohnerzahl (2001): 9151
  (Argentinien)
 
 
Verwaltung
Provinz: CorrientesCorrientes Corrientes
Departamento: Sauce
Bürgermeister: José Simón Monti, PJ
Sonstiges
Postleitzahl: W3463
Telefonvorwahl: 03774
Homepage von Sauce

Sauce ist die Hauptstadt des gleichnamigen Departamento Sauce in der Provinz Corrientes im Nordosten Argentiniens. Die Gemeinde liegt im Süden der Provinz und grenzt über den Río Guayquiraró an die Provinz Entre Ríos. In der Klassifizierung der Gemeinden in der Provinz Corrientes zählt Sauce zur 2. Kategorie.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name des Ortes wird auf ein Bildnis der Virgen del Carmen zurückgeführt, das Anfang des 19. Jahrhunderts nach Sauce gelangte. In jener Zeit begann man den Ort Pueblo de la Virgen del Carmen del Sauce zu nennen.

Das Gründungsdatum ist der 27. Oktober 1881.

Weblinks[Bearbeiten]