Saue (Landgemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saue
Wappen
Wappen
Staat: Estland Estland
Kreis: Flag of et-Harju maakond.svg Harju
Koordinaten: 59° 21′ N, 24° 36′ O59.35138888888924.598888888889Koordinaten: 59° 21′ N, 24° 36′ O
Fläche: 197 km²
 
Einwohner: 7.624 (01.2010)
Bevölkerungsdichte: 39 Einwohner je km²
Zeitzone: EET (UTC+2)
 
Postanschrift: Veskitammi 4
76401 Laagri
Webpräsenz:
Karte von Estland, Position von Saue hervorgehoben

Saue ist eine Gemeinde im Kreis Harju in Estland.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Saue liegt in der Vorstadtregion der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Geschichte[Bearbeiten]

Sie wurde 1918 gegründet.

Politik[Bearbeiten]

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten]


Städte & Dörfer[Bearbeiten]

In der Gemeinde Saue liegen die folgenden 17 Dörfer. Die Einwohnerzahlen sind auf dem Stand vom 1. November 2010.

  1. Laagri (4.096 Einwohner) (Verwaltungssitz)
  2. Alliku (650)
  3. Ääsmäe (637)
  4. Hüüru (328)
  5. Vanamõisa (319)
  6. Jõgisoo (241)
  7. Tuula (203)
  8. Valingu (186) (Walling)
  9. Kiia (180)
  10. Vatsla (156)
  11. Aila (131)
  12. Maidla (114)
  13. Tagametsa (111)
  14. Püha (83)
  15. Pällu (59)
  16. Koppelmaa (55)
  17. Pärinurme (34)