Sault Sainte Marie in Michigan (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Sault Sainte Marie in Michigan)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sault Sainte Marie in Michigan ist ein römisch-katholisches Titularbistum.

Am 29. Juli 1853 wurde in den USA das Apostolische Vikariat Upper Michigan aus dem Territorium der Erzdiözese Detroit errichtet, welches am 9. Januar 1857 zum Bistum erhoben wurde und damit den Namen Sault Sainte Marie erhielt. Am 23. Oktober 1865 in Sault Sainte Marie-Marquette geändert wurde es am 3. Januar 1937 zum Bistum Marquette.

1996 wurde Sault Sainte Marie in Michigan Titularbistum.

Titularbischöfe von Satrianum
Nr. Name Amt von bis
1 Allen Henry Vigneron Weihbischof in Detroit (Michigan) (USA) 12. Juni 1996 10. Januar 2003
2 Francis Kane Weihbischof in Chicago (Illinois) (USA) 24. Januar 2003

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]