Sayakhat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sayakhat
Tupolev Tu-154M der Sayakhat
IATA-Code: W7
ICAO-Code: SAH
Rufzeichen: SAYAKHAT
Gründung: 1989
Betrieb eingestellt: 2005
Sitz: Almaty, KasachstanKasachstan Kasachstan
Heimatflughafen: Flughafen Almaty
Leitung: Vladimir Kouropatenko
Flottenstärke: 3
Ziele: National und kontinental
Sayakhat hat den Betrieb 2005 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Sayakhat war[1] eine kasachische Fluggesellschaft mit Sitz in Almaty.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Fluggesellschaft wurde 1989 auf Basis der kasachischen Division von Aeroflot gegründet und nahm 1991 als erste private kasachische Airline ihren Flugbetrieb auf.

Flotte[Bearbeiten]

Vor Betriebseinstellung bestand die Flotte der Sayakhat aus drei Flugzeugen[2]:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ch-aviation.ch - Sayakhat (englisch) abgerufen am 4. Januar 2013
  2. aerotransport.org - Profile for: Sayakhat (englisch) abgerufen am 13. Mai 2011

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]