Scaramuccia Trivulzio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scaramuccia Kardinal Trivulzio auf einer zeitgenöss. Münze

Scaramuccia Trivulzio (* ca. 1465; † 3. August 1527 in Lonato del Garda) war ein Kardinal der katholischen Kirche. Er war von 1508 bis zu seinem Tode Bischof von Como. Trivulzio wurde von Papst Leo X. im Juli 1517 zum Kardinal ernannt.

Vorgänger Amt Nachfolger
Antonio Trivulzio Bischof von Como
1508–1527
Cesare Trivulzio

Weblinks[Bearbeiten]