Schönberg (Seehausen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Schönberg (Altmark))
Wechseln zu: Navigation, Suche

52.88166666666711.82083333333321Koordinaten: 52° 52′ 54″ N, 11° 49′ 15″ O

Schönberg
Höhe: 21 m ü. NN
Fläche: 21,47 km²
Einwohner: 502 (31. Dez. 2009)
Eingemeindung: 1. September 2010
Postleitzahl: 39615
Vorwahl: 039386

Schönberg ist ein Ortsteil der Stadt Seehausen (Altmark) im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt (Deutschland). Bis zu ihrer Eingemeindung am 1. September 2010[1] wurde Schönberg von der Verbandsgemeinde Seehausen (Altmark) mitverwaltet, gehörte ihr aber nicht an.

Geografie[Bearbeiten]

Schönberg liegt in der Wische nahe der Elbe im Norden des Landkreises. Seehausen (Altmark) ist nur 4 km entfernt. Durch Schönberg führt die Straße der Romanik.

Ortsgliederung[Bearbeiten]

Zu Schönberg gehören die Ortsteile Herzfelde, Klein Holzhausen und Schönberg-Deich.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Durch den Ort führt die Straßenverbindung von Seehausen (Altmark) (Anschluss an die Bundesstraßen 189 und 190) nach Werben (Elbe).

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2010