Schönried

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schönried
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Bern (BE)
Verwaltungskreis: w
Gemeinde: Saaneni2w1
Postleitzahl: 3778
Koordinaten: 588548 / 15032946.5041677.2894441200Koordinaten: 46° 30′ 15″ N, 7° 17′ 22″ O; CH1903: 588548 / 150329
Höhe: 1'200 m ü. M.
Karte
Schönried (Schweiz)
Schönried
wwww

Schönried ist ein Dorf im Saanenland (Kanton Bern, Schweiz). Es liegt auf 1231 m ü. M. zwischen Gstaad und Zweisimmen und gehört zur Gemeinde Saanen. Schönried ist Ferienort mit einem gut ausgebautem Ski- und Wandergebiet.

Die Wohngebiete liegen auf einer Höhe von 1'190 m bis 1'327 m. Schönried verfügt über ein eigenes Schulhaus (Primarschule), eine Poststelle, eine Käserei und einige Geschäfte.

Die Postleitzahl lautet 3778 und umfasst nur den Ort Schönried.

Verkehrsinfrastruktur[Bearbeiten]

Durch das Dorf führt die Hauptstrasse Nummer 11.

Schönried verfügt über einen Bahnhof der Montreux–Berner Oberland-Bahn (MOB), an der Linie ZweisimmenMontreux. Die nächstgelegenen Haltestellen sind östlich der Bahnhof Saanenmöser und westlich die Bedarfshaltestelle und Ausweiche Gruben.

Von Schönried führt die Gondelbahn Rellerli auf den nordwestlich gelegene Rellerligrat (1831 m ü. M.). Südöstlich führt ein Sessellift aufs Horneggli (1770 m ü. M.) unterhalb des Gipfels der Hornflue (1949 m ü. M.). Hier besteht im Winter ein Teil des Skigebiet Gstaad Mountain Rides, in diesem Teil gibt es durchgängig befahrbare Skipisten, die über Sannenmösser bis nach Zweisimmen reichen (es sind allerdings Skilifte zu benützen, um nach Zweisimmen zu gelangen).

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]