Schachweltmeisterschaft der Frauen 1927

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schachweltmeisterin 1927–1944: Vera Menchik

Die Schachweltmeisterschaft der Frauen 1927 war ein im Juli 1927 in London zunächst als „Damenturnier“ abgehaltenes, später jedoch als Weltmeisterschaft anerkanntes Schachturnier der „berufensten Anwärterinnen auf diesen Titel“[1] anlässlich des Londoner Kongresses des erst drei Jahre alten Weltschachbunds.

Der Sekretär des Britischen Schachverbands, Leonard A. Rees, organisierte für den Weltschachbund-Kongress 1927 ein internationales Mannschaftsturnier, das als erste offizielle Schacholympiade gilt. Zeitgleich fanden ein Premier genanntes Meisterturnier und ein Damenturnier statt, das später aufgrund des hohen Niveaus der Teilnehmerinnen als Weltmeisterschaft anerkannt wurde.

Das Damenturnier wurde ungeschlagen von der in London lebenden Tschechin Vera Menchik gewonnen,[2] die den Titel der Schachweltmeisterin bis zu ihrem Tod 1944 behielt. Sie verteidigte ihren Titel mehrfach in Turnieren und Zweikämpfen, zuerst bei der Schachweltmeisterschaft der Frauen 1930.

Spielerin 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Punkte
1 Sowjetunion 1923Sowjetunion Vera Menchik - 1 1 1 ½ 1 1 1 1 1 1 1 10½
2 SchwedenSchweden Katarina Beskow 0 - 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 9
3 OsterreichÖsterreich Paula Kalmar-Wolf 0 1 - 1 1 1 0 ½ 0 1 ½ 1 7
4-5 EnglandEngland Edith Holloway 0 0 0 - ½ 1 ½ 1 ½ 1 1 ½ 6
EnglandEngland Edith Mitchell ½ 0 0 ½ - 0 1 0 1 1 1 1 6
6 EnglandEngland Edith Charlotte Price 0 0 0 0 1 - 1 1 1 0 ½ 1
7 OsterreichÖsterreich Gisela Harum 0 0 1 ½ 0 0 - 0 1 0 1 1
8 SchottlandSchottland Florence Hutchison-Stirling 0 0 ½ 0 1 0 1 - 0 1 0 ½ 4
9-11 FrankreichFrankreich Marie Jeanne Frigard 0 0 1 ½ 0 0 0 1 - 0 1 0
EnglandEngland Agnes Stevenson 0 0 0 0 0 1 1 0 1 - ½ 0
NorwegenNorwegen S. Synnevaag 0 0 ½ 0 0 ½ 0 1 0 ½ - 1
12 Deutsches ReichDeutsches Reich Martha Daunke 0 0 0 ½ 0 0 0 ½ 1 1 0 - 3

Einzelnachweise und Quellen[Bearbeiten]

  1. Der Londoner Kongreß des Weltschachbunds. In: Wiener Schachzeitung. Ausgabe 15/1927, August 1927. S. 217-218. Onlineansicht: Seite 217, Seite 218
  2. Tabelle aus: B. M. Kazic: International Championship Chess: A complete record of FIDE events. S. 259-263. Nachdruck auf der Internetseite von Mark Weeks abgerufen am 13. Dezember 2012