Schaefer Music Festival

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schaefer Music Festival war ein Musikfestival, welches jeweils im Sommer zwischen 1967 und 1976 beim Trump Wollman Skating Rink im Central Park von New York City stattfand. Die Veranstaltungen wurden von der Bierbrauerei F. & M. Schaefer Brewing Company gesponsert. Nachdem wegen Lärmreklamationen das Festival zu den "West Side Piers" verlegt wurde, verlor es rasch an Attraktivität und wurde nach 1976 nicht mehr fortgesetzt.

Gegründet wurde das Festival von Hilly Kristal, Musiker und renommierter Besitzer des New Yorker Clubs CBGB, und vom Konzertveranstalter Ron Delsener. Die meisten Konzerte wurden von sechs- bis siebentausend Zuschauern besucht, es wurde aber berichtet, dass Bob Marleys Auftritt 1975 etwa 15.000 Zuschauer angezogen hatte. Das Festival war wegen der sehr günstigen Eintrittspreise und den Auftritten vieler weltbekannten Musiker sehr beliebt.

Teilnehmer (Auswahl)[Bearbeiten]