Scharkent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scharkent
Жаркент
Staat: KasachstanKasachstan Kasachstan
Gebiet: Almaty
Gegründet: 1882
Koordinaten: 44° 10′ N, 80° 0′ O44.16666780Koordinaten: 44° 10′ 0″ N, 80° 0′ 0″ O
 
Einwohner: 41.127 (2012)
 
Zeitzone: EKST (UTC+6)
Telefonvorwahl: (+7) 72831
Kfz-Kennzeichen: B
 
Gemeindeart: Stadt
Webpräsenz:
Scharkent (Kasachstan)
Scharkent
Scharkent

Scharkent (kasachisch Жаркент), bis 1991 Panfilow (Панфилов), bis 1942 Dscharkent (Джаркент), ist eine Stadt im Gebiet Almaty in Kasachstan.

Sie ist das Verwaltungszentrum des Kreises Panfilow. Die Stadt liegt im Össektal nahe der Grenze zu China. Seit 1891 besitzt Scharkent die Stadtrechte.

Im Jahr 1998 hatte Scharkent ungefähr 34.100 Einwohner. Die Bevölkerung besteht überwiegend aus Kasachen und Uiguren, daneben gibt es kleinere Minderheiten von Russen und Dunganen. Überregional bekannt ist die Scharkenter Moschee.

Die Stadt wurde 1882 als Dscharkent gegründet. Von 1942 bis 1991 wurde es Panfilow genannt, nach dem russischen Militär des Zweiten Weltkrieges Iwan Panfilow, der 1941 gestorben ist.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Scharkent – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien