Schempp-Hirth Gö-3

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schempp-Hirth Gö-3
Minimoa
Typ: Segelflugzeug
Entwurfsland: Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Hersteller: Sportflugzeugbau Göppingen Martin Schempp
Erstflug: 1935
Produktionszeit: 1935 bis 1939
Stückzahl: 110

Die Göppingen Gö 3 Minimoa war ein Segelflugzeug der 1935 gegründeten Firma Sportflugzeugbau Göppingen Martin Schempp. Charakteristisch für den freitragenden Mitteldecker ist sein Knickflügel, der nach dem Knick stark gepfeilt ist. Seine Silhouette wurde später zum Firmenlogo. Der Segelflug-Index beträgt 76.

Geschichte[Bearbeiten]

Eine Gö-3 Minimoa, ausgestellt im Deutschen Segelflugmuseum auf der Wasserkuppe

Wie auch die Gö-1 wurde es von den Konstrukteuren Wolf Hirth und Reinhold Seeger entworfen. Das Modell war eine verkleinerte Weiterentwicklung des Segelflugzeuges „Moazagotl“ (deswegen die Bezeichnung Miniatur Moazagotl).

Konstruktion[Bearbeiten]

Der Aufbau bestand im Wesentlichen aus einer Holzgerippekonstruktion, wobei der Rumpf mit Sperrholz beplankt war und die Tragflächen mit Stoff bespannt waren.

Nutzung[Bearbeiten]

Der Prototyp konnte bereits im Sommer 1935 beim Rhön-Wettbewerb starten. Der weiteste Streckenflug mit einer Minimoa erfolgte 1939 und führte über 523 Kilometer.

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten
Besatzung 1
Spannweite 17,00 m
Länge 7,00 m
Flügelfläche 20 m²
Flügelstreckung 15,2
Flächenbelastung 14,5 kg/m²
Gleitzahl 26 bei 85 km/h
Geringstes Sinken 0,49 m/s bei 68 km/h
Mindestgeschwindigkeit 60 km/h
Zulässige Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Leergewicht 200 kg
Startgewicht 350 kg *

 * Zuladung 75 kg und 75 kg Wasserbalast


Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • K. Anders und H. Eichelbaum: Wörterbuch des Flugwesens. Quelle und Meyer, Leipzig 1937
  • Helmut Schneider: Flugzeug-Typenbuch. (Nachdruck der Originalausgabe von 1939/40) Gondrom, S. 143
  •  Peter F. Selinger: Segelflugzeug-Geschichten: die Gleit- und Segelflugzeuge des Deutschen Segelflugmuseums mit Modellflug auf der Wasserkuppe. Stiftung Deutsches Segelflugmuseum Wasserkuppe mit Modellflug, Gersfeld/Rhön 2004, ISBN 3-00-011649-4.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Schempp-Hirth Gö-3 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]