Schiffshebewerk Kirkfield

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schiffshebewerk Kirkfield

Das Schiffshebewerk Kirkfield (Kirkfield Lift Lock) ist das Abstiegsbauwerk Nr. 36 im Trent-Severn-Wasserweg in Ontario, Kanada.

Es überwindet einen Höhenunterschied von 14,9 m und befindet sich an der höchsten Stelle des Wasserwegs.

Es wurde es im Jahr 1907 eröffnet und ist seitdem im Einsatz.

Wie alle hydraulischen Schiffshebewerke ist es mit zwei miteinander verbundenen Tröge ausgestattet, bei denen der obere durch eine höhere Wassereinfüllung nach unten geht und damit den unteren hydraulisch nach oben drückt, was sich bei jedem Hub- und Senkvorgang entsprechend wiederholt.

Im selben Wasserweg befindet sich auch das Schiffshebewerk Peterborough, das allerdings mit 19,8 m über eine größere Hubhöhe verfügt.

Weblinks[Bearbeiten]

44.589667-78.989812Koordinaten: 44° 35′ 22,8″ N, 78° 59′ 23,3″ W