Schilluk (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schilluk (dhok Chollo)

Gesprochen in

Südsudan
Sprecher ca. 175.000 (Stand von 1982)
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von
Sprachcodes
ISO 639-1:

ISO 639-3:

shk

Schilluk (Eigenbezeichnung dhok Chollo, Dhɔg Cɔllɔ in der afrik. Orthographie) ist eine zur Untergruppe der Luo-Sprachen gehörende westnilotische Sprache.

Gesprochen wird sie vom Volk der Schilluk (Chollo) im südsudanesischen Bundesstaat A'ali an-Nil.

Literatur[Bearbeiten]

  • J. A. Heasty: English-Shilluk, Shilluk-English dictionary. Dolieb Hill, 1974 (Nachdruck von 1937).
  • Diedrich Westermann: The Shilluk people: their language and folklore. Negro University Press, Westport (Connecticut) 1970 (Nachdruck von 1912).

Weblinks[Bearbeiten]