Schlacht von Duns

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlacht von Duns
Datum 1372
Ort in der Nähe von Duns, Berwickshire
Ausgang Schottischer Sieg
Konfliktparteien
Royal Arms of the Kingdom of Scotland.svg Königreich Schottland Royal Arms of England (1340-1367).svg Königreich England
Befehlshaber
Percy Hotspur.gif Henry Percy
Truppenstärke
unbekannt ca. 7000 Mann
Verluste
keine keine

Die Schlacht von Duns (auch Schlacht von Duns Park) fand als unblutiges Ereignis im Jahr 1372 in der Nähe der heutigen Gemeinde Duns, Berwickshire in Schottland statt.

Hintergrund und „Schlacht“[Bearbeiten]

Als Vergeltung für vorangegangene Überfälle marschierte Henry Percy, zu dieser Zeit Warden of the English Marches, an der Spitze einer englischen Armee von etwa 7.000 Mann nach Schottland ein und traf dabei nur auf wenig Widerstand. Nachdem die Truppen den Tweed überquert hatten, schlugen sie in der Nähe von Duns ihr Lager auf, um auf Verstärkung aus Berwick zu warten.

Die schottischen Bauern und Schafhirten von Duns nutzten zu dieser Zeit eine mit Kieselsteinen gefüllte Art von Rassel, um wilde Tiere von ihren Feldern und Herden fernzuhalten. Sie schlichen sich des Nachts an das englische Lager an und verursachten dann mit diesen Rasseln einen „Höllenlärm“ (make a hideous noise). Aufgeschreckt von diesem Lärm gingen die englischen Schlachtrösser und Lasttiere durch und verwüsteten dabei das Lager. Die englischen Truppen erwachten in diesem Chaos. Ihrer Lasttiere beraubt und nicht in der Lage, die Ordnung schnell wiederherzustellen, zog sich die englische Armee am gleichen Tag über den Tweed zurück und ließ dabei fast die gesamte Ausrüstung zurück.[1][2]

Literatur[Bearbeiten]

  •  Hector Boece, William Stewart, W. B. Turnbull (Hrsg.): The Buik of the Croniclis of Scotland : or, A metrical version of the History of Hector Boece. Vol. III, Longman, Brown, Green, Longmans and Roberts, London 1858 (online auf archive.org, abgerufen am 23. September 2014).
  •  G. Brenan: History of the House of Percy. London 1902 (online auf archive.org, abgerufen am 23. September 2014).
  •  G. Ridpath: The Border-History of England and Scotland. London 1776 (online auf archive.org, abgerufen am 23. September 2014).
  •  John Sadler: Border Fury: England and Scotland at War, 1296–1568. Pearson, London 2006, ISBN 0582772931.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Homepage. Dunse History Society, abgerufen am 23. September 2014 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ridpath, 1776, S. 347f.
  2. Boece, 1858, S. 396f.