Fettgebackenes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Schmalzgebäck)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausbacken von Fasnetküchle

Fettgebackenes ist der Sammelbegriff für im Fett schwimmend gegarte Lebensmittel. Dazu gehören Fettgebäck, Schmalzgebäck oder Siedegebäck und alle frittierten Produkte.

Typische Gerichte sind beispielsweise Krapfen oder Beignets, Berliner Pfannkuchen, Pommes frites und Kartoffelchips, asiatische Frühlingsrollen, türkisches Lokma, zentralasiatische Tschebureki oder Gutap, das schweizerische Délices de Fromage oder das bulgarische Purscheni Chuschki s Sirene.

Quellen[Bearbeiten]

  • IREKS-GmbH: IREKS-ABC der Bäckerei, Eigenverlag Kulmbach

Weblink[Bearbeiten]