Schottische Eishockeyauswahl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

SchottlandSchottland Schottland

Verband Scottish Ice Hockey
Statistik
Erstes Länderspiel
England 11:1 Schottland
London, England; 26. März 1909
Höchster Sieg
Schottland 14:1 England
Dundee, Schottland; 19. April 1980
Höchste Niederlage
England 11:1 Schottland
London, England; 26. März 1909
Weltmeisterschaft
Teilnahmen keine Teilnahme
Bestes Ergebnis keine Teilnahme
(Stand: 17. März 2012)

Die Eishockeyauswahl Schottlands ist eine Auswahl schottischer Spieler, die von Scottish Ice Hockey bestimmt werden, um das Land auf internationaler Ebene zu repräsentieren.

Geschichte[Bearbeiten]

Die schottische Landesauswahl wurde 1909 gegründet. Sie beschränkte sich bislang überwiegend auf Spiele gegen die englische Auswahlmannschaft, auf die man zuletzt 1993 traf. Die schottische Mannschaft traf jedoch auch schon auf die Nationalmannschaften Belgiens und Spaniens. Sowohl England als auch Schottland, haben eigene Landesverbände, jedoch unterstehen diese der Ice Hockey UK, das mit der britischen Nationalmannschaft eine gemeinsame Nationalmannschaft für das Vereinigte Königreich aufstellt.

Weblinks[Bearbeiten]