Schuppenblatt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Referenz zu Fachliteratur nötig --Schwatzwutz !?! 20:25, 19. Jan. 2013 (CET)

Schuppenblättchen sind schmale trockene schuppenartige Blätter, die zum Teil mit einer klebrigen Wachsschicht bedeckt sind. Sie dienen dem Schutz von Knospen, damit im Herbst angelegte Blätter und Blüten den Winter überdauern.