Schweizer Alpine Skimeisterschaften 2006

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schweizer Alpinen Skimeisterschaften 2006 fanden vom 22. bis 26. März 2006 in St. Moritz statt.

Herren[Bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten]

Platz Name Zeit
01 Didier Cuche 1:32,94 min
02 Didier Défago 1:33,16 min
03 Marco Büchel (LIE) [1] 1:33,66 min
04 Tobias Grünenfelder 1:33,86 min
05 Bruno Kernen 1:33,88 min
06 Sébastien Fournier-Bidoz (FRA) 1:34,20 min
07 Jürg Grünenfelder 1:34,25 min
08 Ralf Kreuzer 1:34,27 min
09 Andreas Nadig 1:34,47 min
10 Michael Bonetti 1:34,54 min

Datum: 22. März 2006

Super-G[Bearbeiten]

Platz Name Zeit
01 Tobias Grünenfelder 1:19,92 min
02 Didier Cuche 1:20,00 min
03 Ralf Kreuzer 1:20,25 min
04 Marco Büchel (LIE) 1:20,29 min
05 Bruno Kernen 1:20,33 min
06 Daniel Albrecht 1:20,37 min
07 Silvan Zurbriggen 1:20,62 min
08 Jürg Grünenfelder 1:20,75 min
09 Cornel Züger 1:21,02 min
10 Bernhard Matti 1:21,07 min

Datum: 23. März 2006

Riesenslalom[Bearbeiten]

Platz Name Zeit
01 Marc Gini 2:29,58 min
02 Marc Berthod 2:30,79 min
03 Tobias Grünenfelder 2:30,97 min
04 Didier Cuche 2:31,22 min
05 Wolfgang Hörl 2:31,38 min
06 Sandro Viletta 2:31,49 min
07 Bernhard Matti 2:31,50 min
08 Carlo Janka 2:31,56 min
09 Ralf Kreuzer 2:31,74 min
10 Didier Défago 2:31,76 min

Datum: 25. März 2006

Slalom[Bearbeiten]

Platz Name Zeit
01 Marc Gini 1:26,95 min
02 Marc Berthod 1:27,26 min
03 Martin Marinac (AUT) [2] 1:27,51 min
04 Sandro Viletta 1:27,65 min
05 Kurt Engl (AUT) 1:27,93 min
06 Urs Imboden (MDA) 1:28,01 min
07 Patrick Bechter (AUT) 1:28,02 min
08 Beat Feuz 1:28,11 min
09 Jono Brauer (AUS) 1:28,13 min
10 Wolfgang Hörl (AUT) 1:28,17 min

Datum: 26. März 2006

Kombination[Bearbeiten]

Platz Name
01 Marc Berthod
02 Beat Feuz
03 Carlo Janka


Damen[Bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten]

Platz Name Zeit
01 Nadia Styger 1:37,49 min
02 Fränzi Aufdenblatten 1:38,13 min
03 Catherine Borghi 1:38,35 min
04 Monika Dumermuth 1:38,44 min
05 Dominique Gisin 1:38,59 min
06 Sylviane Berthod 1:38,69 min
07 Martina Schild 1:38,74 min
08 Andrea Dettling 1:38,80 min
Denise Feierabend 1:39,04 min
10 Karin Hess 1:39,18 min

Datum: 22. März 2006

Super-G[Bearbeiten]

Platz Name Zeit
01 Nadia Styger 1:23,38 min
02 Fränzi Aufdenblatten 1:24,40 min
03 Kathrin Fuhrer 1:24,72 min
04 Dominique Gisin 1:24,83 min
05 Tamara Wolf 1:25,28 min
06 Andrea Dettling 1:25,43 min
07 Monika Dumermuth 1:25,45 min
08 Sylviane Berthod 1:25,46 min
09 Martina Schild 1:25,47 min
10 Karin Hess 1:25,56 min

Datum: 23. März 2006

Riesenslalom[Bearbeiten]

Platz Name Zeit
01 Tina Weirather (LIE) [1] 2:03,63 min
02 Aita Camastral 2:03,67 min
03 Andrea Dettling 2:03,82 min
04 Fränzi Aufdenblatten 2:03,83 min
05 Eva-Maria Brem (AUT) 2:03,84 min
06 Regina Mader (AUT) 2:04,50 min
07 Chemmy Alcott (GBR) 2:04,57 min
08 Miriam Gmür 2:04,58 min
09 Pascale Berthod 2:04,61 min
10 Sandra Gini 2:05,09 min

Datum: 26. März 2006

Slalom[Bearbeiten]

Platz Name Zeit
01 Aita Camastral 1:26,16 min
02 Christina Ammerer (GER) [2] 1:27,54 min
03 Jessica Walter (LIE) [1] 1:27,75 min
04 Karen Persyn (BEL) 1:27,97 min
05 Rabea Grand 1:28,23 min
06 Miriam Gmür 1:28,24 min
07 Eva-Maria Brem (AUT) 1:28,48 min
08 Sandra Gini 1:28,50 min
09 Stefanie Köhle (AUT) 1:28,56 min
10 Jessica Pünchera 1:28,57 min

Datum: 25. März 2006

Kombination[Bearbeiten]

Platz Name
01 Andrea Dettling
02 Miriam Gmür
03 Jessica Pünchera


Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. a b c Im Gegensatz zu den übrigen Ausländern sind Sportler aus Liechtenstein titelberechtigt.
  2. a b Ausländische Teilnehmer erhalten keine Medaillen.