Schweizer Fussball-Supercup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schweizer Fussball-Supercup war ein Pokalwettbewerb und wurde nur fünfmal ausgetragen zwischen 1986 und 1990. Es standen sich jeweils der amtierende Schweizer Meister und Schweizer Cupsieger gegenüber.

Anzahl Supercupsiege[Bearbeiten]

Schweizer Supercup[Bearbeiten]

Jahr Meister Cupsieger Ergebnis Bemerkungen
1986 BSC Young Boys FC Sion 3:1  
1987 Neuchâtel Xamax BSC Young Boys 3:0  
1988 Neuchâtel Xamax Grasshopper Club Zürich 5:2 2:2 nach Verlängerung
1989 FC Luzern Grasshopper Club Zürich 2:4  
1990 Grasshopper Club Zürich Neuchâtel Xamax 3:4 1:1 nach Verlängerung, GC holte 1990 das Double, Xamax nahm als Cupfinalverlierer teil

Quellen[Bearbeiten]