Schweizer Rugby-Union-Nationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teile dieses Artikels scheinen seit <2010> nicht mehr aktuell zu sein. Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Wikipedia:WikiProjekt Ereignisse/Vergangenheit/fehlend


Schweiz
Verband Schweizer Rugby-Verband
Trainer Patrice Philippe
Kapitän Mathieu Guyou-Kreis
Heim
Auswärts
Erstes Länderspiel
SchweizSchweiz Schweiz 4:23 Portugal PortugalPortugal
(11. April 1973)
Höchster Sieg
BulgarienBulgarien Bulgarien 9:90 Schweiz SchweizSchweiz
(14. Oktober 2000)
Höchste Niederlage
SpanienSpanien Spanien 40:0 Schweiz SchweizSchweiz
(11. Mai 1993)
Weltmeisterschaft
Teilnahmen: keine
IRB-Kürzel: SUI
IRB-Rang: 39. (49.83 Punkte) (Stand: 03. März 2014)[1]

Die Schweizer Rugby-Union-Nationalmannschaft vertritt die Schweiz auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby Union. Die Auswahl wird der dritten Stärkeklasse (third tier) zugerechnet und konnte sich bei sechs Versuchen noch für keine Weltmeisterschaft qualifizieren. Sie spielt in der Division 2A der European Nations Cup und liegt auf Platz 40 der IRB-Weltrangliste (Stand: 24. Juni 2013).

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. IRB World Rankings - 3 March 2014. In: IRB.com, 3. März 2014. Abgerufen am 06. März 2014.

Weblinks[Bearbeiten]