Scilium (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Scilium (ital.: Scilio) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt, die in der römischen Provinz Africa proconsularis (heute nördliches Tunesien) lag. Der Bischofssitz war der Kirchenprovinz Karthago zugeordnet.

Titularbischöfe von Scilium
Nr. Name Amt von bis
1 Edmond Francis Prendergast Weihbischof in Philadelphia (USA) 27. November 1895 27. Mai 1911
2 Ramiro Fernández y Balbuena Weihbischof in Santiago de Compostela (Spanien) 7. Juli 1911 3. März 1922
3 Benjamin Joseph Keiley emeritierter Bischof von Savannah (USA) 18. März 1922 17. Juni 1925
4 Michal Bubnic Apostolischer Administrator von Rožňava (Tschechoslowakei) 31. Oktober 1925 19. Juli 1939
5 Joseph Sak SDB Apostolischer Vikar von Sakania (Belgisch-Kongo) 14. November 1939 15. März 1946
6 João Batista Costa SDB Prälat der Territorialprälatur Porto Velho (Brasilien) 1. Oktober 1946 26. Mai 1978
7 Pedro G. Magugat MSC Weihbischof in Cabanatuan (Philippinen) 23. April 1979 22. April 1985
8 Oscar Mario Brown Jiménez Weihbischof in Panamá (Panama) 30. Dezember 1985 17. Dezember 1994
9 Edward Janiak Weihbischof in Breslau (Polen) 26. Oktober 1996 21. Juli 2012
10 Yury Kasabutski Weihbischof in Minsk-Mohilev (Weißrussland) 29. November 2013

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]