Scott-Wieselmaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scott-Wieselmaki
Systematik
Ordnung: Primaten (Primates)
Unterordnung: Feuchtnasenprimaten (Strepsirrhini)
Teilordnung: Lemuren (Lemuriformes)
Familie: Wieselmakis (Lepilemuridae)
Gattung: Wieselmakis (Lepilemur)
Art: Scott-Wieselmaki
Wissenschaftlicher Name
Lepilemur scottorum
Lei et al., 2008

Der Scott-Wieselmaki (Lepilemur scottorum) ist eine auf Madagaskar lebende Primatenart aus der Gruppe der Wieselmakis innerhalb der Lemuren. Die Art wurde 2008 erstbeschrieben. Der Name ehrt die Familie Scott, deren Stiftung die Erforschung und Erhaltungsmaßnahmen der madagassischen Primaten finanziell unterstützt hat.

Beschreibung[Bearbeiten]

Scott-Wieselmakis sind mit einem Durchschnittsgewicht von 0,88 Kilogramm mittelgroße Wieselmakis. Ihr langes, dichtes Fell ist vorwiegend rötlich-braun gefärbt, am Rücken verläuft ein dunkler, diffuser Aalstrich. Der Kopf ist wie bei allen Wieselmakis rundlich, das Gesicht ist grau, die Wangen und Augenbrauen sind weiß. Die Hinterbeine sind als Anpassung an die senkrecht kletternde und springende Fortbewegung lang und kräftig.

Scott-Wieselmakis bewohnen die Masoala-Halbinsel im östlichen Madagaskar, ein Gebiet, das bislang dem Gewöhnlichen Wieselmaki zugerechnet wurde. Lebensraum dieser Art sind Regenwälder.

Über die Lebensweise dieser neu entdeckten Art ist kaum etwas bekannt. Wie alle Wieselmakis dürften sie nachtaktive Baumbewohner sein und sich von pflanzlichem Material, insbesondere Blättern, Früchten und Knospen, ernähren.

Gefährdung und Schutzmaßnahmen[Bearbeiten]

Diese Art ist durch den Schwund ihres Lebensraumes und die Jagd in ihrem Bestand ernsthaft gefährdet. Die IUCN stuft sie als Endangered (gefährdet) ein. Der einzig geschützte Lebensraum dieser Art befindet sich im Masoala National Park.[1]

Literatur[Bearbeiten]

  • Runhua Lei et al.: Nocturnal Lemur Diversity at Masoala National Park. Special Publications Museum of Texas Tech University Number 53 (2008) PDF

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Scott-Wieselmaki (Lepilemur scottorum) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lepilemur scottorum in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2014.1. Eingestellt von: Andriaholinirina, N., Baden, A., Blanco, M., Chikhi, L., Cooke, A., Davies, N., Dolch, R., Donati, G., Ganzhorn, J., Golden, C., Groeneveld, L.F., Hapke, A., Irwin, M., Johnson, S., Kappeler, P., King, T., Lewis, R., Louis, E.E., Markolf, M., Mass, V., Mittermeier, R.A., Nichols, R., Patel, E., Rabarivola, C.J., Raharivololona, B., Rajaobelina, S., Rakotoarisoa, G., Rakotomanga, B., Rakotonanahary, J., Rakotondrainibe, H., Rakotondratsimba, G., Rakotondratsimba, M., Rakotonirina, L., Ralainasolo, F.B., Ralison, J., Ramahaleo, T., Ranaivoarisoa, J.F., Randrianahaleo, S.I., Randrianambinina, B., Randrianarimanana, L., Randrianasolo, H., Randriatahina, G., Rasamimananana, H., Rasolofoharivelo, T., Rasoloharijaona, S., Ratelolahy, F., Ratsimbazafy, J., Ratsimbazafy, N., Razafindraibe, H., Razafindramanana, J., Rowe, N., Salmona, J., Seiler, M., Volampeno, S., Wright, P., Youssouf, J., Zaonarivelo, J. & Zaramody, A., 2012. Abgerufen am 12. Juni 2014