Scottish FA Cup 1905/06

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scottish FA Cup
Logo
Verband Scottish FA
Erstaustragung 1873/74
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger Heart of Midlothian (4. Titel)
Website scottishfa.co.ukVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite

Der Scottish FA Cup wurde 1905/06 zum 33. Mal ausgespielt. Der wichtigste schottische Fußballpokalwettbewerb begann am 27. Januar 1906 und endete mit dem Finale am 28. April 1906 in dem sich Heart of Midlothian gegen Third Lanark mit 1:0 durchsetzten konnte. Das Spiel wurde im Ibrox Park in Glasgow ausgetragen. Die Hearts feierten von 1891 bis zum Jahr 1906 die größten Erfolge in der Klubgeschichte mit zwei Meisterschaften und vier gewonnen Pokalsiegen. Für die Hearts sollte es der letzte Titel bis 1955 sein.

1. Runde[Bearbeiten]

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 27. Januar 1906.

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
FC Aberdeen Dunfermline Athletic 3:0
Airdrieonians FC Maxwelltown Volunteers 9:2
FC Arbroath Bo'ness United 1:4
Arthurlie Barrhead Glasgow Rangers 1:7
FC Beith Inverness Caledonian Thistle 2:0
FC Dundee Celtic Glasgow 1:2
FC Falkirk Hibernian Edinburgh 1:2
Forfar Athletic FC Queen's Park 0:4
Heart of Midlothian Nithsdale Wanderers 4:1
FC Kilmarnock FC Clyde 2:1
Leith Athletic Partick Thistle 1:2
Greenock Morton Lochgelly United 4:3
FC Motherwell Hamilton Academical 2:3
Port Glasgow Athletic FC Dunblane 6:1
FC St. Mirren Black Watch 3. Infanterie Bataillon 7:2
Third Lanark FC Galston 5:0

2. Runde[Bearbeiten]

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 10. Februar 1906. Die Wiederholungsspiele fanden am 17. und 24. Februar sowie 3. März 1906 statt.

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
FC Aberdeen Glasgow Rangers 2:3
FC Beith Heart of Midlothian 0:3
Celtic Glasgow Bo'ness United 3:0
Hibernian Edinburgh Partick Thistle 1:1
FC Kilmarnock Port Glasgow Athletic 2:2
FC Queen's Park Airdrieonians FC 1:2
FC St. Mirren Greenock Morton 3:1
Third Lanark Hamilton Academical 2:2

Wiederholungsspiele

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Hamilton Academical Third Lanark 1:3
Partick Thistle Hibernian Edinburgh 1:1
Hibernian Edinburgh Partick Thistle 2:1
Port Glasgow Athletic FC Kilmarnock 0:0
FC Kilmarnock Port Glasgow Athletic 0:0
Port Glasgow Athletic FC Kilmarnock 1:0

Viertelfinale[Bearbeiten]

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 24. Februar und 10. März 1906. Das Wiederholungsspiel fand am 3. März 1906 statt.

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Airdrieonians FC FC St. Mirren 0:0
Celtic Glasgow Heart of Midlothian 1:2
Hibernian Edinburgh Third Lanark 2:3
Port Glasgow Athletic Glasgow Rangers 1:0

Wiederholungsspiel

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
FC St. Mirren Airdrieonians FC 2:0

Halbfinale[Bearbeiten]

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 31. März 1906. Die beiden Wiederholungsspiele wurden am 14. und 21. April 1906 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Port Glasgow Athletic Heart of Midlothian 0:2
FC St. Mirren Third Lanark 1:1

Wiederholungsspiele

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Third Lanark FC St. Mirren 0:0
FC St. Mirren Third Lanark 0:1

Finale[Bearbeiten]

Heart of Midlothian Third Lanark
Heart of Midlothian
28. April 1906 (15:00 Ortszeit) in Glasgow (Ibrox Park)
Ergebnis: 1:0 (0:0)
Zuschauer: 30.000
Schiedsrichter: Murray (SchottlandSchottland Schottland)
Spielbericht
Third Lanark


George Philip, Harry McNaught, David Philp (C)Kapitän der Mannschaft, Frank McLaren, Charlie Thomson, Jimmy Dickson, George Couper, Bobby Walker, Alex Menzies, David Wilson, George Wilson
Trainer: William Waugh (SchottlandSchottland Schottland)
Raeside, Barr, Hill, Cross, Neilson, Comrie, Johnstone, Graham, Reid, Wilson, Munro
Tor nach 81 Minuten 81′ George Wilson

Weblinks[Bearbeiten]