Screwdriver

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Hinweistext --Richard Lenzen (Diskussion) 05:37, 19. Mär. 2015 (CET)
Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Getränk Screwdriver. Für die Musikgruppe ähnlichen Namens siehe Skrewdriver.
Screwdriver

Screwdriver (engl. Schraubendreher) ist die Bezeichnung eines alkoholhaltigen Cocktails, der aus 100 ml Orangensaft und 50 ml Wodka (evtl. mit einem Spritzer Zitronensaft) besteht und auf Eis serviert wird. Das Getränk stammt aus den 1950ern und ist vor allem in den USA unter dieser Bezeichnung bekannt, oft heißt er auch einfach nur Wodka Orange oder Wodka-O. Angeblich kommt der Name von amerikanischen Ölarbeitern, welche ihren Drink mit einem Schraubendreher (englisch screwdriver) umrührten.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikibooks: Screwdriver – Lern- und Lehrmaterialien