Sean Patrick Maloney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sean Patrick Maloney (2012)

Sean Patrick Maloney (* 30. Juli 1966 in Sherbrooke, Québec, Kanada) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokraten.

Leben[Bearbeiten]

Maloney studierte ab 1986 an der Georgetown University in Washington, D.C., sowie im Anschluss an der University of Virginia in Charlottesville, wo er 1988 seinen Bachelor of Arts und 1992 seinen Juris Doctor erhielt. Danach war er als Rechtsanwalt tätig.

2006 kandidierte er erfolglos für die Nominierung zum demokratischen Kandidaten für die Wahl des Attorney General des Bundesstaates New York. Am 5. November 2012 gelang ihm der Einzug als Abgeordneter in das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten; er besiegte die republikanische Amtsinhaberin Nan Hayworth. Am 3. Januar 2013 trat er sein Amt an.

Maloney wohnt mit seinem Lebenspartner in Coldspring im Bundesstaat New York.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Advocate: Sean Patrick Maloney