Sebastião Cústodio de Sousa Teles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sousa Telles.jpg

Sebastião Cústodio de Sousa Teles (* 27. Juli 1847; † 7. Juni 1921) war ein Politiker aus der Endphase der konstitutionellen Monarchie in Portugal. Er war vom 11. April 1909 bis 14. Mai 1909 portugiesischer Regierungschef und stand einer von König Emanuel II. ernannten überparteilichen Regierung vor.

Siehe auch: Geschichte Portugals, Zeittafel der Geschichte Portugals

Vorgänger Amt Nachfolger
Artur Alberto de Campos Henriques Premierminister von Portugal
1909
Venceslaus de Sousa Pereira de Lima