Sebastian Kroehnert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sebastian Kroehnert (* 17. August 1980 in Oberhausen) ist ein deutscher Schauspieler.

Neben zahlreichen Nebenrollen in Film und Fernsehen und der durchgehenden Rolle als Niko Pütz neben Wolke Hegenbarth und Maren Kroymann in der Fernsehserie Mein Leben und ich, spielte er in der Balko-Folge Verkaufte Unschuld 1998 die Episodenhauptrolle, ebenso die Hauptrolle in Rolf Silbers Fernsehfilm Voll korrekte Jungs (2002) und in dem Kurzfilm Craniumfaktor (1999) der London International Filmschool unter der Regie von Lutz Heineking Jr.

Kroehnert ist verheiratet.

Filmografie[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]