Second Mesa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Second Mesa
Die zu Second Mesa gehörende Siedlung Mishongnovi auf dem Ausläufer eines Tafelbergs, gesehen von der Arizona State Route 264.
Die zu Second Mesa gehörende Siedlung Mishongnovi auf dem Ausläufer eines Tafelbergs, gesehen von der Arizona State Route 264.
Lage im County und in Arizona
Navajo County Incorporated and Unincorporated areas Second Mesa highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arizona
County:

Navajo County

Koordinaten: 35° 49′ N, 110° 30′ W35.8175-110.504166666671737Koordinaten: 35° 49′ N, 110° 30′ W
Zeitzone: Mountain Standard Time (UTC−7)
Einwohner: 814 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 11,9 Einwohner je km²
Fläche: 68,6 km² (ca. 26 mi²)
davon 68,5 km² (ca. 26 mi²) Land
Höhe: 1737 m
Postleitzahl: 86043
Vorwahl: +1 928
FIPS:

04-65280

GNIS-ID: 0042897

Second Mesa ist ein Census-designated place im Norden des US-Bundesstaates Arizonas im Navajo County. Der Ort hat 814 Einwohner auf einer Fläche von 68,5 km². Second Mesa liegt ganz in der Navajo-Nation-Reservation. Die Bevölkerung ist verteilt auf drei Dörfer der Hopi-Indianer. Sie befinden sich auf einem Tafelberg (Mesa) und heißen Musungnuvi (auch Mishongnovi), Supawlavi (auch Sipaulovi) und Songoopavi (auch Shungopavi). Weitere Ortsteile sind Old Shongopavi und Shipolovi.

In Second Mesa beginnt die Arizona State Route 87 an der Arizona State Route 264.

Bildung[Bearbeiten]

Second Mesa liegt im Cedar Unified School District. In Second Mesa befindet sich die White Cone High School.