Seladon (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seladon (franz: céladon ‚meergrün‘) steht für:

  • frühere Bezeichnung für einen schmachtenden Liebhaber (17. bis 19. Jahrhundert, „zärtlich wie Seladon“), nach dem Helden des Romans L'Astrée (1610) von Honoré d'Urfé
  • die Farbe Meergrün, nach der Kleidung des Romanhelden
  • Seladon, auch Seladonware, graugrüne Keramik des chinesischen Mittelalters
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.