Selim Ay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Selim Ay

Selim Ay im Konyaspor-Trikot (2013)

Spielerinformationen
Geburtstag 31. Juli 1991
Geburtsort AntalyaTürkei
Größe 184 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
2002–2004
2004–2008
2008–2010
Sidespor
Kepez Belediyespor
Konyaspor
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2010– Torku Konyaspor 36 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 23. August 2012

Selim Ay (* 31. Juli 1991 in Antalya) ist ein türkischer Fußballspieler in Diensten von Torku Konyaspor.

Karriere[Bearbeiten]

Ay erlernte das Fußballspielen der Reihe nach in den Jugendmannschaften Sidespor, Kepez Belediyespor und Konyaspor. 2010 erhielt er bei Letzterem einen Profivertrag, spielte aber weiterhin fast ausschließlich für die Reservemannschaft. Lediglich am letzten Spieltag gab er in der Zweitligapartie sein Debüt bei den Profis. Die Saison 2010/11 verbrachte er ausschließlich bei der Reservemannschaft.

Für die Saison 2011/12 wurde Konyaspor ein Transferverbot seitens des UEFA auferlegt, sodass man mit den vorhandenen Spielern bzw. mit den Spielern aus den Jugend- und Reservemannschaften die Saison überstehen musste. So wurde Ay zur anstehenden Saison in den Profikader involviert. Bis zum Saisonende absolvierte er 35 Ligabegegnungen und schaffte es mit seiner Mannschaft in die Relegation der TFF 1. Lig und verpasste hier durch das Ausscheiden im Halbfinale den Aufstieg in die Süper Lig.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]