Selma (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Selma
Bexar Selma.svg
Lage in Texas
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
Countys:

Bexar County
Guadalupe County
Comal County

Koordinaten: 29° 35′ N, 98° 19′ W29.587222222222-98.315833333333230Koordinaten: 29° 35′ N, 98° 19′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 5540 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 439,7 Einwohner je km²
Fläche: 12,6 km² (ca. 5 mi²)
davon 12,6 km² (ca. 5 mi²) Land
Höhe: 230 m
Postleitzahl: 78154
Vorwahl: +1 210
FIPS:

48-66704

GNIS-ID: 1346886
Webpräsenz: www.ci.selma.tx.us
Bürgermeister: Jim Parma

Selma ist eine Stadt im US-Bundesstaat Texas.

Sie wurde 1847 gegründet und liegt ca. 25 km nordöstlich von San Antonio im Süden des Bundesstaates.

Die Stadt hatte 2010 laut US-Statistikamt 5540 Einwohner, laut offizieller Zählung im Jahr 2000 erst 788 Einwohner.

Die Interstate 35 führt mittig durch Selma; zwei Drittel des Stadtgebiets liegen im Bexar County, ein Viertel im Guadalupe County und der Rest im Comal County. Somit ist die Stadt auch in drei unabhängige Schulbezirke aufgeteilt.

Ungefähr 65 % der Erwachsenen in Selma sind verheiratet; Selma gehört zu den reicheren Städten Texas': das durchschnittliche Haushaltseinkommen lag 2000 bei 62.344 US-Dollar. Circa 89 % der Beschäftigten fahren mit dem Auto zur Arbeit.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]