Senat Scherf III

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Senat Scherf III amtierte vom 4. Juli 2003 bis 7. November 2005 als Bremer Landesregierung.

Senat Scherf III
ab 4. Juli 2003
Präsident des Senats, Bürgermeister Henning Scherf SPD
Stellvertretender Präsident des Senats, Bürgermeister Hartmut Perschau bis 13. Juli 2004
Peter Gloystein ab 8. September 2004 bis 12. Mai 2005
Thomas Röwekamp ab 25. Mai 2005
CDU
Inneres und Sport Thomas Röwekamp CDU
Justiz und Verfassung Henning Scherf SPD
kirchliche Angelegenheiten Henning Scherf SPD
Finanzen Ulrich Nußbaum parteilos
Wirtschaft und Häfen Hartmut Perschau bis 13. Juli 2004
Jens Eckhoff geschäftsführend bis 8. September 2004
Peter Gloystein bis 12. Mai 2005
Jörg Kastendiek ab 25. Mai 2005
CDU
Bau, Umwelt und Verkehr Jens Eckhoff CDU
Bildung und Wissenschaft Willi Lemke SPD
Kultur Hartmut Perschau bis 13. Juli 2004
Thomas Röwekamp geschäftsführend bis 8. September 2004
Peter Gloystein bis 12. Mai 2005
Jörg Kastendiek
CDU
Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales Karin Röpke SPD
Bevollmächtigte beim Bund Kerstin Kießler (Staatsrätin) SPD