Seneca Falls (Village, New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seneca
Seneca (New York)
Seneca
Seneca
Lage in New York
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County:

Seneca County

Koordinaten: 42° 55′ N, 76° 48′ W42.908611111111-76.798055555556137Koordinaten: 42° 55′ N, 76° 48′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 6861 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 596,6 Einwohner je km²
Fläche: 11,9 km² (ca. 5 mi²)
davon 11,5 km² (ca. 4 mi²) Land
Höhe: 137 m
Postleitzahl: 13148
Vorwahl: +1 315
FIPS:

36-66322

GNIS-ID: 0964826
Website: www.senecafalls.com
Bürgermeister: Diana Smith

Seneca Falls ist ein Stadtteil des gleichnamigen Ortes Seneca Falls im Seneca County (US-Bundesstaat New York).

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahre 1848 wurde dort unter Federführung der Frauenrechtlerin Elizabeth Cady Stanton, die dort mit ihrem Ehemann Henry Stanton lebte, und ihrer Freundin Lucretia Mott bei einem Frauenrechtskongress die Women’s Right Convention (jetzt bekannt als Seneca Falls Convention) verfasst. Der Kongress und seine Abschlusserklärung gelten als Geburtsstunde der organisierten US-amerikanischen Frauenbewegung.

Aktuelles[Bearbeiten]

Bei der Volkszählung 2000 wurden 6861 Einwohner gezählt.

Weblinks[Bearbeiten]