Senil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Senil ist mehrdeutig:

  • Als Adjektiv („greisenhaft“):
    • interdisziplinär bezogen auf ein hohes Lebensalter, siehe Alter
    • medizinisch bezogen auf das Senium
    • pathologisch für den körperlichen und geistigen Abbau im Alter, siehe Senilität

Siehe auch: Seneszenz

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.