Senqu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Senqu
Senqu Local Municipality
Map of the Eastern Cape with Senqu highlighted (2011).svg
Symbole
Wappen
Wappen
Wahlspruch
„Abantu Abanye, Umasipalati Omnye, Uhambo Olunye“
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Ostkap
Distrikt Joe GqabiVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Lady GreyVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 7330 km²
Einwohner 134.150 (2011)
Dichte 18 Einwohner pro km²
Schlüssel EC142
ISO 3166-2 ZA-EC
Webauftritt www.senqumunicipality.co.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Nozibele MtyaliVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

-30.727.233333333333Koordinaten: 30° 42′ S, 27° 14′ O

Senqu ist eine Gemeinde (Local Municipality) im Distrikt Joe Gqabi, Provinz Ostkap, Südafrika. Auf einer Fläche von 7.330 km² leben 135.723 Einwohner (Stand 2001). Sitz der Gemeindeverwaltung ist Lady Grey. Ein Teil der Gemeinde lag bis 1994 auf dem Territorium des ehemaligen Bantustaates Transkei.

Senqu ist der Sesothoname des Flusses Oranje, an dem die Gemeinde liegt.

Städte/Orte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]