Seoul Broadcasting System

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seoul Broadcasting System
Senderlogo
Seoul Broadcasting System logo.svg
Allgemeine Informationen
Empfang:
Sendebeginn: 9. Dezember 1991
Programmtyp: Vollprogramm
Website: www.sbs.co.kr
Liste von Fernsehsendern
Hauptquartier von SBS

Seoul Broadcasting System (SBS) ist ein privater Rundfunkveranstalter aus Südkorea. SBS betreibt einen frei empfangbaren Fernseh- und zwei Hörfunksender. Daneben hat er noch 6 Kabelsender (TV) im Programm.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach den demokratischen Reformen 1987 in Südkorea erlaubte die Regierung neben MBC einen zweiten Privatsender. Am 1. Dezember 1990 startete SBS in Seoul ihren Testbetrieb für Radio- und Fernsehübertragungen.

Am 1. Dezember 1991 startete SBS seinen regulären Sendebetrieb. Anfangs zeigte der Sender nur Live-Aufnahmen, da diese billiger zu produzieren waren. Am 9. Oktober 1992 erlaubte die Regierung dem Sender nicht nur regional in Seoul sondern national zu senden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: SBS – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

37.528611111111126.87361111111Koordinaten: 37° 31′ 43″ N, 126° 52′ 25″ O